Robatech an der FachPack 2010 in Nürnberg

(PresseBox) (Muri, ) Die Robatech GmbH zeigt Ihnen an der FachPack in DE-Nürnberg einen kompletten Endverpackungsprozess, der sich speziell auszeichnet durch besondere Energie- und Kostenersparnis, durch Sicherheit und Auftragspräzision. Kernstücke des Prozesses sind die neuen Heissleimauftragsgeräte "Concept-Greenline(TM) ", welche durch zusätzliche Isolationen den Energieverbrauch bemerkenswert senken.

Vom Auftragskopf über den Schlauch bis hin zum Schmelzgerät wurden alle Gerätekomponenten auf ihren Energieverbrauch und Wärmeverlust untersucht und auf diese Weise festgestellt, wo angesetzt werden muss, um eine Energieersparnis erzielen zu können. Die aktuellsten Schritte sind die Spezialisolationen sowie die Abdeckung des Leimverteilers. Durch all diese Optimierungen ist Robatech nun in der Lage, im Vergleich zu den bisherigen Heissleimauftragssystemen 17,4 Prozent1) Energie einzusparen. Ein weiterer Vorteil, den die Isolation des Auftragskopfes und die isolierte Abdeckung des Leimverteilers bieten, ist der Schutz des Bedienpersonals. Die Gefahr, dass es beim Bedienen der Geräte zu Verbrennungen kommt, wird aufs Minimalste reduziert.

Mit dem Greenline(TM) -Konzept setzt Robatech ein ganz klares Zeichen: Schritt für Schritt werden Optimierungen sowie Neu- und Weiterentwicklungen im Sinne der Ökologie, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit eingeleitet und realisiert.

Energiesparender, sicherer und präziser Klebstoffauftrag

In Kombination mit den Heizschläuchen NW6 mm und dem Auftragskopf SX Diamond(TM) , der erstmals im Jahre 2008 Weltpremiere als erster vollisolierter Auftragskopf feierte, können von zusätzlichen Vorteilen profitiert werden.

Bei der Weiterentwicklung der bewährten SX-Reihe handelt es sich um den weltweit ersten voll isolierten Auftragskopf für Heissleim, der höchste Sicherheit sowie eine Energieersparnis von bis zu 60% bietet. Der zum Patent angemeldete Heissleimauftragskopf SX-Diamond(TM) kann selbst bei Betriebstemperaturen von 160-175°C angefasst werden, ohne dass man sich die Hände verbrennt. Zudem wird durch die verbesserte Wärmeführung bis zur Düse der Klebstoffauftrag noch präziser und die Fadenbildung massiv verringert.

Die neue Handpistole ErgoStar

Die neue Handpistole ErgoStar(TM) vereint ergonomisches Design mit höchster Flexibilität bei der Anwendung. Das neue realisierte Design ermöglicht ermüdungsfreies und gesundheitsschonendes Arbeiten (zum Patent angemeldet). Der ergonomische Handgriff, der "cool to touch" Handgriff aus Spezialkunststoff erlaubt Ihnen auch nach längerem Einsatz, den Handgriff immer noch kühl zu handhaben und verhindert zudem Verbrennungen. Mit geringem Kraftaufwand können Sie nun in alle Ecken den Klebstoff mit geringem Aufwand und ermüdungsfrei auftragen.

Fassen Sie einen SX Diamond(TM) auf dem Robatech Stand Nr. 423 in Halle 2 an und überzeugen sich selbst von der Isoaltion des Auftragkopfes. Zudem können Sie die Handpistole ErgoStar(TM) direkt vor Ort testen.

Robatech an der FachPack 2010 auf dem Stand 423 / Halle 2.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.