Wegweiser aus der Liquiditätsfalle

Jahrestagung des RKW Hessen zum Thema "Finanzierung und Liquidität im Mittelstand"

(PresseBox) (Eschborn, ) Die Krise hat Ihre Spuren hinterlassen. Und auch die derzeitige Euro-Schwäche trifft auf nervöse Märkte. Das RKW Hessen - Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Wirtschaft e.V. widmet sich daher auf der diesjährigen Jahrestagung am 15. Juni dem Thema "Finanzierung und Liquidität im Mittelstand". Das Vortragsprogramm in der Stadthalle Langen analysiert die aktuellen Wechselbeziehungen zwischen Banken und Unternehmen - und gibt praktische Tipps zur Verbesserung des Bankenratings.

Obwohl viele mittelständische Unternehmen wieder steigende Auftragseingänge vorweisen können, werden deren Finanzierungswünsche von den Banken teilweise abschlägig beantwortet. Wie kann die finanzielle Situation in den Unternehmen verbessert werden? Wie können Unternehmen ihre Liquidität - und somit die Finanzierung ihrer Investitionsvorhaben - sicherstellen? Darauf gibt die Jahrestagung des RKW Hessen Antworten.

Zur Lage des Mittelstands 2010 referiert Prof. Dr. Frank Wallau vom Bonner Institut für Mittelstandsforschung. Anschließend gibt Martin Detzner, Vorstandsassistent der FutureValue Group AG in Leinfelden-Echterdingen, konkrete Hinweise und Tipps, wie Mittelständler ihr Bankenrating verbessern können. Nach einem Grußwort des hessischen Wirtschaftsministers Dieter Posch erläutert dann Dr. Reinhard Wilhelm (Geschäftsführer GKM Gesellschaft für Krisenmanagement und Unternehmensberatung mbH, Butzbach) anhand von Praxisbeispielen wesentliche Aspekte der Krisen- oder Finanzierungsberatung.

Abschließend stehen Vertreter von Sparkasse, Volksbank und Commerzbank sowie von den öffentlichen Instituten der Bürgschaftsbank Hessen und der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen in einer Diskussionsrunde Rede und Antwort. Mit dabei: Klaus Kahlert, Direktor und Leiter der Regionalfiliale Offenbach der Commerzbank AG, Dr. Herbert Hirschler, Sprecher der Geschäftsleitung Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen in Offenbach, Wolfgang Resch, Direktor Firmenkunden bei der Sparkasse Langen-Seligenstadt, Stephan Schader, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Dreieich eG, und Michael Schwarz, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Hessen GmbH. Das Vortragsprogramm in der Stadthalle Langen (Südliche Ringstraße 80) startet am 15. Juni um 13 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr mit einem kleinen Imbiss und der Gelegenheit zu Gesprächen.

Ausführliche Informationen zur Jahrestagung 2010 gibt es unter www.rkw-hessen.de. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können sich online anmelden. Auch ein Flyer mit Anfahrtsskizze und Anmeldeformular steht auf der Website zum Download bereit.

RKW Hessen GmbH

Das RKW Hessen ist eine hessische Institution, die seit ihrer Gründung kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Zugang zu externem Knowhow und Fördermitteln des Landes und der EU für Beratungen ermöglicht. Dabei nimmt ihnen das RKW Hessen die Arbeit bei der Fördermittelbeantragung ab und sorgt mit seiner Qualitätssicherung für den wirtschaftlichen Erfolg der Beratung - bei jährlich über 1.000 betreuten Beratungsprojekten in Hessen. www.rkw-hessen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.