• Pressemitteilung BoxID 573386

Online-Auswahlhilfe erleichtert Arbeitsplatzgestaltung

(PresseBox) (Minden, ) Ergonomie und die optimale Kombination aller Arbeitsabläufe sind die Merkmale der RK Easywork-Arbeitsplätze. Eine neue Online-Auswahlhilfe erleichtert jetzt die Konzeption. Zudem informiert RK Rose+Krieger Interessenten auf der Hannover Messe 2013 über seine neuen Ansätze im Bereich "RK LEAN-Solution" (Gestaltung von Arbeitsplatzsystemen).

RK Rose+Krieger, der Komplettanbieter für Linear-, Profil-, Verbindungs- und Modul-Technik, entwickelte auf der Basis seines kompletten Industriebaukastens ein spezielles Arbeitsplatzsystem. Mit den elektrisch höhenverstellbaren und individuell konfigurierbaren RK Easywork-Arbeitsplätzen bedient das Mindener Unternehmen die vielfältigen Anforderungen der Industrie an die optimale Kombination manueller sowie teil- oder vollautomatischer Montage- und Prüfabläufe. Die mithilfe des RK Easywork-Systems konfigurierten Arbeitsplätze sind besonders anwenderfreundlich und ergonomisch. Dabei ergänzen sich BLOCAN®-Konstruktionsprofile aus Aluminium und elektrisch angetriebene RK-Hubsäulen perfekt zu hochwertigen Tischkonzepten. Standardisierbare Portale zur Aufnahme unterschiedlichster arbeitsplatzspezifischer Arbeitsplatzleuchten, Aufbewahrungssysteme und Werkzeuge namhafter Hersteller sowie Versorgungsleisten im Tischrücken für die Druckluft- und Stromzuführung komplettieren das Konzept. Von vergleichbaren Lösungen unterscheidet sich das RK-Easywork-System vor allem durch seine Flexibilität - vom einfachen Arbeitsplatz aus standardisierten Bauteilen aus dem RK-Katalog bis zur komplexen, individuellen Maßanfertigung ist alles machbar.

Auswahlhilfe und individuelle Beratung

Bei der Konfigurierung neuer Arbeitsplätze können sich Interessenten durch die neue RK Easywork Online-Auswahlhilfe unterstützen lassen. Wie auch schon die RK-Auswahlhilfen Verbindungs- und Linear-Technik ist sie leicht zu bedienen und führt in wenigen Schritten zum Wunscharbeitsplatz - ganz ohne das Herunterladen einer Software. Am Anfang steht die Wahl des Tisches. Hier bietet RK Rose+Krieger zwei verschiedene Ausführungen an: eine statische und eine elektrisch höhenverstellbare Variante. Im Anschluss folgt die Wahl des Portals und des Zubehörs wie Streben zur Aussteifung, Schubkästen oder optionale ESD-Zubehör für den Tisch sowie Zusatzbeleuchtung, Halter für Greifschalen, Monitore, Fußstützen, Stehhilfen und vieles mehr. Die Steckdosenausführung der Energieversorgung lässt sich an die landesspezifischen Anforderungen anpassen. Unterschiedlichste Tischplattenausführungen und der optional erhältliche Sichtschutz bieten viele gestalterische Optionen. Auf der Basis des Auswahlergebnisses oder auch gewisser Sonderwünschen beraten die Spezialisten von RK Rose+Krieger den Anwender - und dies nicht nur bei der erstmaligen Gestaltung des Arbeitsplatzes. Sie zeigen ihm auch die Möglichkeiten für spätere Veränderungen auf, die den nachhaltigen Erfolg der Lösung bestimmen.

RK Rose+Krieger präsentiert sich und seine Produkte vom 8. - 12. April 2013 auf der Hannover Messe in Halle 16, Stand E16.

Über die RK Rose+Krieger GmbH

Die RK Rose+Krieger GmbH ist als Tochtergesellschaft der weltweit operierenden Phoenix Mecano AG ein Komplettanbieter mit einer Produktauswahl an Lineartechnik, Profil-Montagetechnik, Verbindungs- und Modultechnik, die am Markt einzigartig ist. Im Angebot sind Katalogprodukte ebenso wie Maßanfertigungen, Systemlösungen und Sonderentwicklungen. RK Rose+Krieger beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter weltweit, rund 200 davon am Stammsitz in Minden. Erfahren Sie mehr unter www.rk-rose-krieger.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

National Instruments zählt zu "Bayerns Besten Arbeitgebern 2016"

, FirmenIntern, National Instruments Germany GmbH

National Instruments (Nasdaq: NATI) trägt mit seinen Systemen für Ingenieure und Wissenschaftler zur Bewältigung der weltweit größten technischen...

Dr. Sandra Schulz leitet ab Juli die Hauptstadtrepräsentanz der MTU Aero Engines AG

, FirmenIntern, MTU Aero Engines AG

Sandra Schulz (46) übernimmt mit Wirkung zum 1. Juli 2016 die Leitung Public Affairs der MTU Aero Engines AG. Sie folgt auf Prof. Dr. Hansjoachim...

PALFINGER vereinbart die Übernahme von Harding

, FirmenIntern, PALFINGER AG

. Akquisition der norwegischen Harding-Gruppe unterschrieben Closi­ng nach Abschluss der kartellbehördlichen Verfahren in den nächsten Wochen...

Disclaimer