Zahlreiche Besucher und zufriedene Aussteller bei Open-house von Print-Concept

Attraktion der Veranstaltung: Ricoh-Highlights-Truck beeindruckte als Messestand auf sechzehn Rädern und gab Einblick in die Zukunft des digitalen Druckens

(PresseBox) (Willich/Köln, ) Die »print-concept-roeber GmbH«, renommierter Fachhändler in Willich/Nordrhein- Westfalen, und langjähriges RGF-Mitglied, und sein Industriepartner Ricoh, ein führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation und Produktionsdruck, freuen sich über eine gelungene Open-house-Veranstaltung. Über einhundertundzwanzig Besucher: Vertreter aus Industrie und Handel sowie Fachleute aus der Druck- und Druckereibranche fanden an zwei Tagen den Weg nach Willich und informierten sich vor-Ort zu Themen rund um den Digitaldruck, von aktuellen Lösungen für den Office-Bereich bis hin zu leistungsfähigen Produktionsmaschinen.

Attraktion Highlight-Truck

Erwähnenswert waren die Reaktionen der Besucher beim Betreten des Ricoh-Highlights- Truck; ihre Aussagen reichten von: »Überwältigend - dieser kompakte Stand beeindruckt von der Größenordnung und der Vielfalt der Maschinen«, so Klaus Gabler von der Gabler- Gruppe. »Das ist ja ein Messestand - und kein kleiner«, so Thomas Meurers, RGF. Auch Angela Willecke vom BVMW zeigte sich sehr zufrieden.

Gelungene Premiere: Zufriedenheit bei Besuchern und Ausstellern

Auch die Aussteller, zu ihnen zählten Ricoh, OKI, GMG, K-Flow und EFI, zeigten sich zufrieden:

»Die Veranstaltung war gut besucht, die Erwartungen wurden übertroffen«, waren sich Achim Strukmeier von K-Flow und Sascha Gleich von OKI einig.

Sehr zur Freude des Veranstalters Götz Roeber und seinem Industriepartner Ricoh. Beide planen, eine regelmäßige, ggf. jährliche Open-house durchzuführen: »Dies war bestimmt nicht die letzte Veranstaltung, die man gemeinsam durchgeführt hat«, so Roeber weiter.

Zahlreiche Ricoh-Experten demonstrierten hier die Produktvielfalt von Gelsprinter bis hin zu Produktionsmaschine, unter der Leitung von Ulla M. Risch und Harald Gordon.

Neben seinen Partnern Ricoh, RGF und dem BVMW (Kreisverband Krefeld Viersen des Bundesverband Mittelständische Wirtschaft)' standen Experten der Firmen K-Flow, GMG und EFI den Besuchern Rede und Antwort.

Den ganzen Tag über gab es echte Berliner Currywurst vom Grillwagen, abends (sobald es dunkel wurde, also gegen 14:00 Uhr Willicher Ortszeit) das ein oder andere Bier bzw. das eine oder andere Glas Glühwein in ruhiger Atmosphäre, zur Ausstellung und in Anwesenheit des Künstlers Peter Wolframm.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.