BNP Paribas Lease Group und Rimage bieten gemeinsam Finanzierungslösungen an

Partnerschaftsvertrag auf der CeBIT 2009 unterzeichnet

(PresseBox) (Frankfurt, ) Rimage, der Marktführer bei Systemen zur Produktion individueller optischer Medien, und BNP Paribas Lease Group - die 100%-Tochtergesellschaft von BNP Paribas, einer der führenden europäischen Banken, werden den Kunden von Rimage in Europa zukünftig gemeinsam Finanzierungslösungen anbieten. Ein entsprechender Vertrag wurde auf der CeBIT 2009 von beiden Seiten unterzeichnet.

Viele Banken haben in der aktuellen wirtschaftlichen Lage die Kreditlinien Ihrer Kunden eingefroren oder sogar gekürzt. Unternehmen aus allen Bereichen suchen daher alternative Finanzierungslösungen für ihre Investitionen in neue Technologien, die zur Verbesserung der Kostensituation und Sicherung der Profitabilität gerade in dieser Zeit entscheidend sind.

Rimage hat sich für die Zusammenarbeit mit der BNP Paribas Lease Group, einem Marktführer im Bereich Technologie-Leasing, entschieden, da diese über ein umfangreiches Produktangebot im Technologiebereich verfügt, in allen wichtigen europäischen Märkten präsent ist und zu einer der weltweit stärksten Banken gehört. Die gemeinsamen Finanzierungslösungen werden zunächst in Deutschland, Frankreich und Großbritannien angeboten und später auf andere europäische Länder ausgeweitet.

"Unsere Kunden suchen immer öfter nach alternativen Finanzierungslösungen für ihre Investitionen, diesem Bedürfnis können wir durch die Partnerschaft mit der BNP Paribas Lease Group entsprechen." erläutert Stefan Exner, Geschäftsführer von Rimage Europe. "Gleichzeitig können wir den Schwerpunkt in den Gesprächen mit unseren Kunden noch stärker auf die überragende Wirtschaftlichkeit unserer Systeme setzen. Vordergründig billigere Alternativen mit einer niedrigen Anfangsinvestition und hohen Folgekosten verlieren durch die neuen, wirtschaftlichen Leasingangebote weiter an Attraktivität."

Rimage Europe GmbH

Rimage Corporation ist der weltweit führende Hersteller von Systemen für die vollautomatische Produktion optischer Speichermedien. Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Behörden nutzen die Systeme zur Produktion von CDs, DVDs und Blu-ray Discs mit kundenspezifischen digitalen Inhalten (Daten, Video, Audio). Die Systeme von Rimage vereinen Hochgeschwindigkeits-Recorder und innovative Drucktechnologie mit professioneller Robotik und umfangreicher Software für die bedarfsgerechte Produktion individueller optischer Medien. Rimage wurde 1978 gegründet, ist als Aktiengesellschaft an der NASDAQ notiert und erzielte 2008 einen Umsatz von 91 Millionen US-Dollar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.