Vorgesehene Integration der INFOTEC im 2009

(PresseBox) (Horgen, ) Die RICOH EUROPE PLC hat eine weitere Entwicklung zum Reorganisationsplan angekündigt: Die RICOH EMEA Group wird von einem dezentralisierten Geschäftsmodell zu einer weltklassigen pan-europäischen Organisation mit einer einheitlichen Management-Struktur sowie einem standardisierten Geschäftsprozess umgewandelt. Dies, sowie die fortlaufenden Bemühungen um die Geschäftsprozesse zu verbessern und Kundenerwartungen zu übertreffen, ist ein Teil der RICOH Wachstumsstrategie.

Die RICOH Gruppe wird mit den angehörigen Mitarbeitervertretung über die vorgesehene Integration der Infotec Europe, welche im 2007 von RICOH akquiriert wurde, das Gespräch suchen.

Infotec und RICOH sind eine starke und strategische Verbindung, welche seit der Akquisition eng zusammen gearbeitet hat. Dieser Schritt ermöglicht RICOH's fortlaufendes Engagement zu stärken und den Wachstum im Production Printing zu beschleunigen sowie eine Konsistenz zu bewahren und das geteilte Wissen zu steigern.

Das Resultat der vorgesehenen Infotec-Integration ist die Verbindung ihrer Geschäftsprozesse mit RICOH's existierendem Geschäft in Grossbritannien, Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, Holland und Belgien. Zusätzlich schlägt RICOH vor, spezielle Geschäftsbereiche für die RICOH Production Printing Group aufzustellen. Diese kombiniert die Fähigkeiten und das Wissen von RICOH und Infotec Mitarbeitern, womit dem Markt einheitlich und verstärkt entgegen getreten werden kann.

Vorteile der vorgesehenen Integration von Infotec beinhalten: Verstärkung des Verkaufs- und Service-Netzwerk in Europa, eine einheitliche und konsistente Kommunikation rund um die RICOH

High-End Produktionssysteme, verstärkter Grosskundenverkauf und erweitertes Mitarbeiterwissen. Als einheitliche Gruppe ist es das Ziel von RICOH Europe stärkere Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen in dem sie ausgezeichnete Arbeitsleistungen und -werte liefern.

Endgültige Entscheidungen der vorgesehenen Integration werden den Mitarbeitern und den wichtigsten Interessengruppen nach den Gesprächen mit der Mitarbeitervertretung bestätigt.

Für Kunden und Mitarbeiter bleibt es wie bisher und RICOH's erfolgreiche "mehrere Marken, mehrere Kanäle"-Strategie bleibt bestehen. Dies erlaubt RICOH ihren Marktplatz, Flexibilität, Präsenz und Ansprechbarkeit zu maximieren.

RICOH Deutschland GmbH

Über die RICOH SCHWEIZ AG: Die RICOH SCHWEIZ AG ist eine hundertprozentige Tochter der RICOH Company Ltd., dem weltweit führenden Hersteller von Büroautomationsprodukten mit $22.2 Milliarden Umsatz. Als europäische Niederlassung ist das Unternehmen eng mit der RICOH EUROPE PLC in London verbunden, dem Hauptsitz der "Europe, Middle East & Africa" (EMEA)-Organisation der RICOH Company Ltd. Diese umfasst insgesamt 36 Unternehmen. Das Geschäftsjahr der RICOH EMEA-Operations endete am 31. März 2008 mit einem Umsatz von über $ 6 Mia., was 27.2% des weltweiten Umsatzes entspricht.

Die RICOH SCHWEIZ AG ist ein führender Anbieter im Bereich der Büroautomation und der Office Technology und hat sich unter anderem darauf spezialisiert, seine Kunden mit Dokumentenmanagement-Lösungen zu unterstützen, Dokumentenumgebungen effizienter und kostengünstiger zu gestalten. Zu den mehrfach ausgezeichneten Lösungen gehören multifunktionale digitale Geräte (Farbe und Schwarzweiss), Printer (Farbe und Schwarzweiss), multifunktionale Faxgeräte, Scanner, digitale Kopierer, sowie Outsourcing-Dienstleistungen. Die RICOH SCHWEIZ AG, ist mit fast 500 Mitarbeitenden im Bereich Dokumentenmanagement die klare Nr. 1 auf dem Schweizer Markt. Das Unternehmen ist am 1. Oktober 2008 aus den drei RICOH-Tochtergesellschaften Lanier, Celltec und Infotec entstanden.

Der Erfolg von RICOH basiert auf exzellenten Gesamtlösungen, viel Innovations- und Technologiekompetenz und einem breiten nationalen Servicenetz. Umweltschutz, soziale Verantwortung, Sicherheit und Qualitätserhaltung (Excellence) sind seit Jahren feste Bestandteile der Unternehmenszielsetzungen des Konzerns und der Tochtergesellschaften.

Mehr Informationen unter www.ricoh.ch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.