Ricoh sponsert Weltcup-Skispringen 2005/2006

(PresseBox) (Frankfurt,, ) Auch in der Saison 2005/2006 unterstützt Ricoh als Sponsor tatkräftig den FIS World Cup im Skispringen. Bis 2008 hat sich die Ricoh Europe B.V. als Sponsoring-Partner für das renommierte Sportereignis verpflichtet. Der Hersteller von Bürokommunikations-Lösungen und Weltmarktführer für digitale Schwarzweiß-Kopierer verantwortet während der Veranstaltungen den gesamten Informationsservice wie z.B. grafische Einblendungen auf der Übertragungswand und ist offizieller Lieferant für den Daten-, Kopier- und Faxservice.
Der FIS World Cup im Skispringen wird weltweit an verschiedenen Orten ausgetragen. Die Auftaktveranstaltung fand am 25. November 2005 im finnischen Kuusamo statt. Die Saison endet am 19. März 2006 im slowenischen Planica.
Bereits seit der Vierschanzen-Tournee 1988 unterstützt Ricoh das FIS Skispringen. Über die anfängliche Bereitstellung des Kopier- und Faxservices hinaus sponsert Ricoh heute die elektronische Zeitmessung und Datenerfassung. Die Verlängerung des Vertrages mit der Internationalen Ski Föderation (FIS) für den World Cup im Skispringen bis 2008 unterstreicht die lange, verlässliche Zusammenarbeit zwischen der FIS und Ricoh.

„Das FIS World Cup Skispringen steht für die gleichen Werte, für die Ricoh eintritt, sagt Peter van der Kaag, Leiter der Unternehmenskommunikation Ricoh Europe B.V. „Es ist die einzigartige Verbindung zwischen Geschwindigkeit, hoher Qualifikation, Wissen und Erfahrung. Alles in allem sind dies die wesentlichen Faktoren, die den Erfolg unseres Unternehmens ausmachen. Attribute wie schnell, international und visuell sind für Ricoh elementar. Sie inspirieren und motivieren uns.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.