Ricoh Deutschland setzt auf Ausbildung

Dem Fachkräftemangel trotzen

(PresseBox) (Hannover, ) Nur eine fundierte Ausbildung garantiert hochqualifizierte Fachkräfte. Im Grunde ein simples Prinzip und eigentlich sollte daher kein Mangel an Fachkräften bestehen. Die Wirklichkeit sieht oft anders aus. Viele Firmen bilden nicht aus oder können mit ihren Ausbildungsangeboten den Bedarf an Nachwuchskräften nicht decken. Ricoh Deutschland, ein führender Lösungs-anbieter im Bereich Druck- und Dokumentenmanagement, zeigt, dass es auch anders geht.

Ricoh setzt konsequent auf eine erfolgreiche Ausbildungsstrategie. Fachkräfte werden seit vielen Jahren im Unternehmen selbst ausgebildet und weiterquali-fiziert. Im Schnitt übernimmt Ricoh etwa 90 Prozent der Auszubildenden jedes Jahrgangs. So beugt das Unternehmen einem Fachkräftemangel in der eigenen Firma vor. Mit durchschnittlich rund 150 Azubis zählt Ricoh zu den größten Ausbil-dungsbetrieben seiner Branche. Für den Beruf "Informationselektroniker (Fachrichtung Bürosystemtechnik)" ist Ricoh nach Einschätzung der Handwerks-kammer Hannover der größte Ausbilder in Niedersachsen.

"Das Thema Ausbildung hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Auch die Zahlen sprechen für sich. Bundesweit hat Ricoh rund 1.700 Mitarbeiter, davon sind etwa 150 Azubis. Zum 1. August 2009 stellen wir wieder etwa 50 neue Azubis ein. Die Gespräche mit den Kandidaten sind bisher sehr gut gelaufen", sagt Sabine Walterskötter, Ausbildungsleiterin bei Ricoh Deutschland.

Neben der Ausbildung zum/zur Informationselektroniker/Informationselektronikerin (Fachrichtung Bürosystemtechnik) bietet Ricoh zum 1. August 2009 außerdem Ausbildungsplätze zum IT-Systemkaufmann/zur IT-Systemkauffrau, zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel und zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w).

Ricoh Academy mehrfach ausgezeichnet

In der Ricoh Academy, dem unternehmenseigenen Schulungs- und Fortbildungs-zentrum am Standort der Ricoh-Hauptverwaltung in Hannover, erwerben die Auszubildenden unter anderem umfassendes Wissen über Ricohs Lösungen für das unternehmensweite Druck- und Dokumentenmanagement sowie Netz-werkkenntnisse, IT Knowhow und internationale, herstellerunabhängige Zertifi-zierungen. Gleichzeitig setzt man auf die Förderung der für den Berufsalltag unverzichtbaren Softskills.

Für die Qualität der technischen Schulungen und Vertriebstrainings wurde die Ricoh Academy bereits mehrfach ausgezeichnet. 2008 erhielt sie zum zweiten Mal nach 2007 den begehrten "Gold Status" des unabhängigen Institute of IT Training. Seit 2005 unterzieht sie sich jährlich einem Audit, in dem alle Bereiche der Academy wie Prozesse, Strukturen oder Trainings auf den Prüfstand gestellt werden. Pro Jahr finden an der Ricoh Academy insgesamt rund 400 Schulungen mit mehr als 3.000 Teilnehmern statt.

Mehr Informationen über die Ausbildung bei Ricoh sind unter http://www.ricoh.de/about-ricoh/careers/ausbildung/index.xhtml zu finden.

Für den Ausbildungsberuf zur IT-Systemkauffrau bzw. zum IT-Systemkaufmann sind noch zwei Ausbildungsplätze zum 1. August 2009 zu besetzen.

RICOH Deutschland GmbH

Die Ricoh Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Hannover ist die deutsche Tochter des japanischen Global Players Ricoh. Das Unternehmen Ricoh ist mit über 100.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 14,5 Mrd. Euro (Stand März 2009) ein weltweit führender Anbieter für digitale Bürokommunikation.

Ricoh Deutschland ist neben seiner Hauptverwaltung in Hannover bundesweit mit zehn Business & Service Centern vertreten und beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter.

Ricoh Deutschland ist ein führender Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Das Portfolio umfasst Hardware- und Softwarelösungen, Produktionsdrucklösungen, professionelle Service- und Supportdienstleistungen und branchenbezogene Unternehmensberatung (Office Consulting Services) mit dem Ziel der unternehmensweiten Kosten- und Prozessoptimierung.

www.ricoh.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.