RIACom fördert fallabschließendes Arbeiten

Zielgruppe Agenturen, Makler, Finanzberater und Versicherungsbüros

(PresseBox) (München, ) Fallabschließendes Arbeiten gewinnt im Versicherungsvertrieb immer mehr an Bedeutung. Der Agent, Makler oder Finanzberater soll in die Lage versetzt werden, im Gespräch mit dem Kunden alle auftretenden Fragen vollständig zu klären, so dass der Abschluss ohne unnötige Verzögerungen erzielt werden kann. Hierzu muss der Berater vor Ort auf alle abschlussrelevanten Informationen zugreifen können, sei es per Webbrowser im Büro oder per Mobile Gerät in den vier Wänden des Kunden.

So leicht diese Forderung aufzustellen ist, so schwer ist sie zu verwirklichen. Die RIACom GmbH (München) hat jetzt eigenen Angaben zufolge die erste Software vorgestellt, mit der die Versicherungsgesellschaften ihre oftmals alten Anwendungen auf einen Schlag sowohl fürs Web als auch für Mobile Endgeräte fit machen können. Durch sog. "Rich Internet Application Communication" (RIACom) werden die für die Fallbearbeitung erforderlichen Geschäftsprozesse zusammen mit den dazugehörigen Daten auf ein Web- bzw. Mobileportal gebracht, auf das der Berater via Internet bzw. Datenfunk (GPRS/UMTS) zugreifen kann. Wichtig dabei: Die vom PC gewohnten Screens werden nicht etwa einfach auf die Größe eines Mobiledisplays geschrumpft, sondern der Dialog mit den Anwendungen wird auf die verkleinerte Darstellung angepasst. Abfragen, die zum Beispiel am PC in nacheinander folgenden Bildschirmmasken vorgenommen werden, erfolgen am Mobile-Device in einem Display. Die dazu notwendige Anpassung übernimmt die RIACom-Software nach Angaben des Herstellers automatisch.

RIACOM GmbH

RIACOM (www.RIACOM.de) ist der erste europäische Softwareanbieter für den Wandel des Internet von Datennetz zur Applikationsplattform. "Rich Internet Applications Connectivity", das Fitmachen von Software für das Internet als Transaktionsplattform, gilt als aufkommender Milliardenmarkt. In den Industrienationen arbeitet rund 70 Prozent der für die Volkswirtschaft und das öffentliche Leben wichtigen Software mit traditionellen Programmiersprachen wie Cobol, Assembler und PL/1. Das RIACOM-Konzept überführt diese betriebswichtigen Bestandsanwendungen in die Internet-Transaktionswelt und rettet damit die Investitionen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.