Rhenus schließt Akquisition der europäischen Aktivitäten der Wincanton erfolgreich ab

(PresseBox) (Holzwickede, ) Die Rhenus hat am 22. Dezember 2011 die Zustimmung der Europäischen Kommission zum Erwerb der Deutschland- und Frankreichgeschäfte der Wincanton erhalten. Der am 14. August 2011 durch die Gruppe unterzeichnete Vertrag zur Übernahme der Wincanton Holding für das kontinentaleuropäische Geschäft und deren Tochtergesellschaften tritt somit rückwirkend zum 1. Juli 2011 in Kraft. Am 21. November 2011 hatten bereits die Aktionäre der Wincanton plc den Verkauf der europäischen Aktivitäten an die Rhenus mehrheitlich gebilligt.

Nach dem Vertragsabschluss im August absolvierte die Rhenus in den vergangenen Monaten erfolgreich die notwendigen Anmeldungs- und Genehmigungsverfahren der zuständigen Kartellbehörden. Die Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission stimmte der Akquisition der Deutschland- und Frankreichgeschäfte der Wincanton durch das Familien-unternehmen am Donnerstag abschließend zu. Die Aktionäre der britischen Muttergesellschaft der Wincanton hatten sich mit den Plänen der Rhenus zur Übernahme der kontinentaleuropäischen Aktivitäten ihres Hauses zuvor ebenfalls einverstanden erklärt, so dass das Closing am 2. Januar 2012 erfolgen wird.

"Wir freuen uns über die finale Zusage der Wettbewerbsverantwortlichen auf europäischer Ebene und auf die vor uns liegenden Aufgaben, die sich mit dieser Entscheidung verbinden", sagte Klemens Rethmann, Vorstandsvorsitzender der Rhenus. "Gemeinsam mit den neuen Mitarbeitern werden wir die übernommenen Unternehmenseinheiten im Sinne der Kundenbedürfnisse fortführen und künftig unter Rhenus-Flagge weiterentwickeln."

Insbesondere die Geschäftsbereiche Contract Logistics und Port Logistics der Rhenus werden durch die Übernahme gestärkt und erweitert. Die hinzugewonnenen Geschäfte ergänzen die bestehende Dienstleistungspalette in der Kontraktlogistik und für multimodale Transporte. Darüber hinaus verbreitert das neue Geschäftsfeld High-Tech-Logistik die existierende Produktaufstellung der Rhenus.

Rhenus SE & Co. KG

Die Rhenus-Gruppe ist ein weltweit operierender Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 3 Mrd. EUR. Mit über 18.000 Beschäftigten ist Rhenus an über 290 Standorten präsent. Die Geschäftsbereiche Contract Logistics, Freight Logistics, Port Logistics sowie Public Transport stehen für das Management komplexer Supply Chains und für innovative Mehrwertdienste.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.