Rhenus eonova bietet individuelle Healthcare-Transporte als neue Dienstleistung an

(PresseBox) (Holzwickede, ) Mit einem neuen Serviceangebot baut der Krankenhauslogistikdienstleister Rhenus eonova seine Führungsposition im Healthcare-Segment weiter aus: Unter dem Produktnamen "emd" (eonova medical distribution) erweitert das Unternehmen seine Angebotspalette auf den Transportbereich für das Gesundheitswesen. Kernstück ist dabei die kundenbezogene Durchführung von Transporten zwischen Einrichtungen des Gesundheitswesens und den Patienten.

Der spezielle Service von Rhenus eonova besteht sowohl in der Auslieferung von krankenhausspezifischen Waren, die bis auf die Stationen, in die OP-Säle oder in das Labor erfolgen kann, als auch im Transport von Heil- und Hilfsmitteln zu den Patienten nach Hause. Dort werden die termingerecht gelieferten Produkte sachverständig auf- bzw. abgebaut und nach professioneller Reinigung an den Kunden zurückgeführt.

"Die branchenspezifischen und flächendeckenden Lösungen der 'emd' werden in dieser Form in ganz Deutschland von keinem anderen Dienstleister angeboten", erläutert Ulrich Pieper, Geschäftsführer der Rhenus eonova, das Alleinstellungsmerkmal des Angebots. Es umfasst neben den Heil- und Hilfsmitteln unter anderem den Transport von Medizinprodukten, Medikamenten, Proben, Befunden sowie sterilen Instrumenten. "Für unsere Kunden ist es ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, dass sie ihre Logistik komplett auf einen spezialisierten Logistikpartner übertragen und sie sich somit auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können", so Pieper weiter.

Rhenus eonova greift bei der Umsetzung der "emd"-Leistungen auf die in der langjährigen Versorgung von Krankenhäusern gewonnenen Erfahrungen zurück. Zusätzlich erhöht dieses Tätigkeitsfeld den hohen Grad an Spezialisierung der Rhenus eonova im Healthcare-Bereich weiter. Die Disposition und Steuerung jedes einzelnen Transportes erfolgt ITgestützt über die im Logistikzentrum Hannover angesiedelte "emd"-Leitstelle. Diese steht angesichts der Sensibilität einiger beförderter Güter jederzeit mit dem fachmännisch ausgebildeten Fahrpersonal in Kontakt. Der Kunde kann somit jeden Transportvorgang in Echtzeit über das Webportal des Unternehmens transparent nachvollziehen.

Die Rhenus eonova baut mit eonova medical distribution ihre herausragende Stellung in der deutschen Krankenhauslogistik weiter aus. In der im vergangenen Jahr vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) vorgestellten "Krankenhauslogistik-Studie" wurde Rhenus eonova zum wiederholten Male als bundesdeutscher Marktführer in diesem Spezialsegment ermittelt.

Rhenus SE & Co. KG

Rhenus eonova ist führender Spezialist im Bereich der Logistikdienstleistungen für Krankenhäuser und Kliniken im gesamten Bundesgebiet. Rhenus eonova betreut als Unternehmen der Rhenus-Gruppe die Bereiche Healthcare und Life Sciences. Die Rhenus-Gruppe zählt mit einem Umsatz von 2,7 Mrd. EUR zu den führenden europäischen Logistikdienstleistern. Mit 16.300 Beschäftigten ist Rhenus an über 290 Standorten präsent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.