REWE Group steigert Anzahl der Auszubildenden um knapp vier Prozent auf 7.562

Caparros: Ausbildung ist gesellschaftliche Verantwortung

(PresseBox) (Köln, ) Der anhaltende wirtschaftliche Erfolg der REWE Group spiegelt sich auch in einer gestiegenen Anzahl von Auszubildenden wider: Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl der Auszubildenden 2010 von 7.296 um 3,6 Prozent auf 7.562 (Stichtag: 30.9.). 2.835 Ausbildungsverhältnisse (+3,3%) wurden in diesem Jahr begonnen. Damit ist die Kölner Unternehmensgruppe einer der bedeutendsten Ausbildungsbetriebe in Deutschland.

"Ich freue mich, dass so viele junge Menschen die beruflichen Chancen erkennen, die ihnen die REWE Group als einer der führenden europäischen Handels- und Touristikkonzerne bietet. Wir zeigen aber auch, dass wir als Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und trotz herausfordernder wirtschaftlicher Rahmenbedingungen Schulabgängern den Weg in die Berufstätigkeit ebnen", sagte Alain Caparros, Vorstandsvorsitzender der REWE Group. Dennoch gäbe es bei einer erheblichen Anzahl von Bewerbern massive Defizite. "Elternhaus, Schule, Auszubildender und Ausbildungsbetrieb müssen hier an einem Strang ziehen", so Caparros. Es ginge nicht, dass der Handel quasi die Rolle der verlängerten Schulbank übernehmen solle.

Die 3.300 REWE Supermärkte und toom-Verbrauchermärkte steigerten die Anzahl der Auszubildenden um fünf Prozent von 4.922 (2009) auf 5.168 (2010). Die 2.400 PENNY-Märkte bilden im Vergleich zum Vorjahr 3,1 Prozent mehr Jugendliche aus (2010: 667). Die Fachmärkte der REWE Group (toom Baumarkt und ProMarkt), die Touristik und sonstige Konzerngesellschaften bilden unverändert 1.226 Auszubildende aus.

Die REWE Group ist nicht nur als Ausbildungsbetrieb beliebt, sondern auch als Arbeitgeber. Im März dieses Jahres erhielt das Unternehmen vom unabhängigen Marktforschungsinstitut CFR die Auszeichnung "Top Arbeitgeber Deutschland" verliehen.

Das unabhängige CRF Institute ermittelt seit 2003 alljährlich ca. 100 deutsche Unternehmen mit einem ausgezeichneten Personalmanagement, die insbesondere jungen Akademikern gute Arbeits- und Karrierebedingungen bieten.

REWE-Zentral-Aktiengesellschaft

Die REWE Group ist mit einem Umsatz von über 50 Milliarden Euro und 330.000 Beschäftigten einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Das mehr als 80 Jahre alte Unternehmen ist in 16 Ländern mit über 15.000 Märkten präsent. Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, toom und BILLA, der Discounter PENNY, die Baumärkte von toom Baumarkt und der Elektronikanbieter ProMarkt. Zur Touristik gehören die Veranstalter ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG sowie DERTOUR, MEIER'S WELTREISEN und ADAC REISEN, außerdem rund 2.500 Reisebüros.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.