Maximale Dichtwirkung, minimaler Platzbedarf

R.E.T. realisiert Steuerplatte für Allradgetriebe

(PresseBox) (Reutlingen, ) Die Spezialisten der REIFF Elastomertechnik setzen Maßstäbe im Bereich Dichtungstechnik: Die Steuerplatte für Allradgetriebe sorgt für mehr Effizienz und überzeugt durch die Kombination aus maximaler Dichtwirkung und minimalem Platzbedarf. Bereits über 1,5 Mio. Teile wurden bisher ausgeliefert.

Die Steuerplatte ist ein Verbundbauteil aus Stahlblech in Stanz-/ Biege-Umformtechnik und umlaufender, anvulkanisierter Silikondichtlippe. Die Silikondichtlippe ist im Injection-Moulding-Verfahren an die Stirnfläche des Blechträgers anvulkanisiert. Das Silikon stammt aus einer selbsthaftenden LSR-Mischung, das Stahlblech ist nicht vorbehandelt. Dennoch ist die Haftung des Elastomers am Metall exzellent. Die Blechdicke von 1,5 mm begrenzt den Verformungsweg der Dichtlippe, da sie gleichzeitig als definierter Anschlag für beide Dichtlippen oben und unten dient. Die Dichtung hat eine außen liegende Schutzlippe, die die Dichtlippen gegen grobe Einwirkungen wie z. B. den Strahl eines Hochdruckreinigers schützt. In zusammengebautem Zustand werden die Dichtlippen exakt 35 % zwischen Aluminium-Druckgussteil und Gehäuse verpresst. Dabei werden die Dichtlippen nach außen verdrängt und gewährleisten somit eine optimale Dichtwirkung. Diese Technologie garantiert die geforderte hohe Lebensdauer im Kfz-Bereich und die Schutzklasse IP 65.

Höchste Qualität aus einer Hand

REIFF Elastomertechnik übernimmt bei diesem Verbundbauteil die komplette Baugruppenverantwortung - von Blechzukauf, Oberflächenbeschichtung, Spritzguss-Dichtung und Leckageprüfung bis zur Logistik - und gewährleistet so die hohen Qualitätsforderungen von nur wenigen ppm.

Von Anfang an dabei: die R.E.T. Dichtungsspezialisten

Optimale Ergebnisse erzielen die Spezialisten von REIFF Elastomertechnik immer dann, wenn sie die Entwicklung einer Dichtlösung von Anfang an aktiv begleiten. So ist es z. B. möglich, für ein perfektes Ergebnis auch auf die Gegenflächen der Dichtung Einfluss zu nehmen. R.E.T. ist spezialisiert auf die Fertigung von Verbundteilen (Hart-Weich-Verbund) aus Metall und/oder Kunststoff zusammen mit Elastomer, Elastomerdichtungen und -dämpfungselemente , frei aufgetragenen Dichtungen, LSR-Dichtungen (Flüssig-Silikon) und das Umspritzen von Kontaktfolien. So können Konstruktionen oder Bauteile angeboten werden, die die Produktion erheblich effizienter gestalten und damit Bauteilekosten senken.

REIFF Technische Produkte GmbH

R.E.T. entwickelt und produziert mit etwa 130 Mitarbeitern am Standort Reutlingen intelligente Dichtungs- und Dämpfungssysteme aus Spezial- und Hochleistungselastomeren vorwiegend für komplexe und sicherheitsrelevante Teile der Automobilelektronik. R.E.T. ist Bestandteil der international tätigen REIFF-Gruppe. Das fast 100 Jahre alte Familien-unternehmen erwirtschaftet mit etwa 1.600 Mitarbeitern an 70 Standorten in Europa einen Umsatz von mehr als 330 Millionen Euro pro Jahr. Die drei Geschäftsbereiche "Reifen und Autotechnik", "Technische Produkte" und "Elastomertechnik" bieten vielfältige Dienstleistungen und technische Problemlösungen rund um das Automobil.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.