REHM greift Branchentrend auf: Leasen statt Kaufen

(PresseBox) (Uhingen, ) In Zeiten der Finanzkrise hat sich Leasing zur Finanzierungsform Nummer 1 für den Mittelstand gemausert. Der Uhinger Schweißgerätehersteller REHM GmbH & Co. KG hat diesen Branchentrend aufgegriffen und seine Leasingangebote erweitert. Damit haben die REHM Kunden die Optionen, durch modernste Schweißtechnik ihre Produktionseffizienz zu erhöhen, ohne dabei ihren finanziellen Spielraum einzuschränken.

Finanzierungstrend Leasing

Ein Großteil der Deutschen denkt beim Stichwort Leasing automatisch an Autos. Tatsächlich entwickelt sich jedoch Leasing immer mehr zur Finanzierungsform Nummer 1, wenn es um Neuinvestitionen in Produktionsgeräte geht. Laut dem ifo-Wirtschaftsinstitut in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband deutscher Leasingunternehmen wurden 2008 deutschlandweit bereits Produktionsanlagen und -geräte im Wert von 9 Mrd. EUR geleast. Tendenz steigend. Längst hat Leasing auch die Schweißbranche erreicht. Als einer der Trendsetter bietet der Schwäbische Schweißtechnikspezialist REHM GmbH & Co. KG schon seit Jahren Leasing als alternative Finanzierungsform bei der Anschaffung von Neugeräten an.

"Mehr verdienen als zahlen" mit REHM

Positiv für REHM-Kunden: mit Leasing lässt sich investieren, ohne Eigenkapital einzusetzen; die Liquidität und der unternehmerische Entscheidungsspielraum bleiben erhalten. Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise liegen die Vorteile damit auf der Hand, wie REHM Vertriebsleiter Uwe Ruf hervorhebt: "Innovative Neugeräte zu leasen, bedeutet von deren Anwendungsvorteilen zu profitieren und damit im Qualitäts- und Produktivitätswettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Mit diesem Wettbewerbsvorteil können unsere Kunden meist wesentlich mehr verdienen als sie zum Beispiel für die Leasingrate zahlen." Am Ende der Vertragslaufzeit hat der Leasingnehmer i.d.R. drei Optionen: entweder das Gerät zu günstigen Konditionen zu kaufen, es einfach zurückzugeben oder ein komplett neues Gerät über einen Folgeleasingvertrag einzusetzen. Das REHM-Standardleasingangebot gilt für Schweißgeräte im Wert bis zu 15.000 EUR; für teuere Geräte gibt es individuelle Angebote.

Mehr Informationen zu REHM Leasing unter www.rehm-online.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.