REHM führt die Innovationsoffensiveauf der EuroBLECH weiter

(PresseBox) (Uhingen, ) Die Innovationsoffensive der REHM Schweißtechnik wird auf der kommenden EuroBLECH fortgesetzt. Erstmals wird hier die neue "INVERTIG.PRO digital" vorgestellt. Ebenfalls im Messegepäck ist das zukunftsweisende AUTOMATION.SYSTEMS, ein umfangreiches Baukastensystem verschiedener Automatisierungsmodule, das sich insbesondere für kleine und mittlere Schweißserien eignet.

Neue INVERTIG.PRO digital mit einzigartigem Bedienkonzept

INVERTIG.PRO digital ist eine neue WIG Schweißstromquelle mit einer im Markt bislang einzigartigen, grafischdynamischen Benutzerführung. In der Praxis bedeutet das: wenn der Schweißer Schweißparameter auswählt und einstellt, wird er permanent durch schnell erfassbare Grafiken unterstützt. Ingesamt sind vier verschiedene Programme / Modi - ASSIST, EXPERT, CLASSIC und SYSTEM - verfügbar. Wie INVERTIG.PRO digital Schweißen vereinfacht, zeigt sich am besten im ASSIST-Modus. Hier muss der Schweißer nur Material, Materialstärke und Schweißposition eingeben. Die optimalen Parameter für die somit bestimmte Schweißaufgabe werden dann aus einer Schweißexpertendatenbank abgerufen. Wenn der Schweißer mithilfe der einfachen Einknopfbedienung das Programm bestätigt hat, fährt die Gerätelektronik die Idealkennlinie ab. Durch das Bedienkonzept der INVERTIG.PRO digital müssen weniger Einstellungen vorgenommen werden, womit sich die Nebenzeiten reduzieren. Darüber hinaus wird der Schweißer durch die dynamische Grafik besser geleitet und informiert - für mehr Bedienkomfort und mehr Schweißnahtqualität.

Mit AUTOMATION.SYSTEMS lohnt sich Automatisierung auch im Kleinen

Das zweite Messehighlight AUTOMATION.SYSTEMS ist ein komplettes, miteinander kombinierbares Geräteprogramm von Automatisierungslösungen. Die Elemente reichen von VELA-Schweißdrehtischen bis hin zu AQUILA-Roboterzellen. Die Flexibilität der Einzelelemente macht das Programm insbesondere für Firmen mit kleinen und mittleren Schweißserien interessant und Firmen, die gerade in die Automatisierung einsteigen. Auf der Messe wird hautnah demonstriert, wie einfach und flexibel die Bedienung vonstatten geht. Außerdem wird an echten Praxisbeispielen gezeigt, in wie kurzer Zeit sich eine solche Investition auszahlt.

Erlebnis Innovation

REHM präsentiert auf dem Stand darüber hinaus das ganze Programm rund um Schweißtechnik und zubehör sowie Dienstleistungen wie das bedarfsgerechte, professionelle REHM C-Teile-Management. Der Vorteil dieser Outsourcing-Lösung: die mit C-Teilen verbundenen Verwaltungs- und Beschaffungskosten können um bis zu 60 % reduziert werden. Marketing-Manager W. Essich zum Messekonzept: "Wir decken mit unserem Programm alle Ansprüche an moderne Schweißgeräte ab, die ihrer Zeit stets etwas voraus sind. Was noch mehr ist: auf der EuroBLECH kann man bei uns an diversen Stationen wirklich live erleben, dass Innovation und Benutzerfreundlichkeit mit REHM Handin-Hand gehen." Der REHM Messestand auf der EuroBLECH 2010 befindet sich in Halle 13, Stand E14.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.