Ray Sono auf der CeBIT 2009: Innovative Trainingssysteme für Praxis ubd Management

(PresseBox) (München, ) Ray Sono ist dieses Jahr in der "Learning & Knowledge Solutions" - Halle auf der CeBIT vertreten. Zu den Highlights der Messepräsentation gehören das "Trainingssystem für EOD-Roboterfahrzeuge" sowie das eLearning-Tool zur Umsetzung von Change Management-Prozessen im Management von Unternehmen.

Explosive Ordnance Disposal (EOD) -Roboter sind ferngesteuerte Fahrzeuge zur Bombenentschärfung und kommen bei Spezialeinheiten der Polizei und der Bundeswehr zum Einsatz. Die Ausbildung zur Bedienung solcher Systeme wie dem deutschen Roboter tEODor oder dem amerikanischen Pendant PackBot erfolgte bisher ausschließlich an den Originalfahrzeugen. Die mit dem Master of Excellence des Corporate Media Award 2008 ausgezeichnete Simulationslösung von Ray Sono ist die erste virtuelle Trainingseinheit, mit der die Bedienung des komplexen Roboterfahrzeugs gefahrlos und ohne Materialverschleiß erlernt werden kann. Das transportable Trainingssystem verwendet die Original-Bedienkonsole des tEODor-Roboters und simuliert dessen Verhalten in allen Dimensionen auf herkömmlichen PCs: Von der Beherrschung der Fahrdynamik (Beschleunigung, Kurvenfahrten, Verhalten auf unterschiedlichen Untergrundeigenschaf-ten, Stand- und Kippverhalten) über die Nutzung der Beleuchtung bis hin zur Bedienung des Greifarms und der eingebauten Kameras können alle Funktionen des Roboters in interaktiven Virtual Reality-Umgebungen trainiert werden. Die Simulation stellt hierfür bis zu 13 verschiedene Entschärfungs-Szenarien (z. B. Bus, Flugzeug, Gebäude) zur Verfügung.

"In vielen Fällen ist die Ausbildung an Originalgeräten oder -anlagen mit hohen Kosten verbunden oder aufgrund von Gefahrenquellen nur eingeschränkt möglich. Hier können wir Lösungen bieten, die an die Leistungen eines Simulators heranreichen, aber hinsichtlich der Kosten weit darunter liegen", beschreibt Ray Sono Projektleiter Dr. Uwe Katzky die Ausrichtung des Geschäftsbereichs.

Ray Sono präsentiert die EOD Roboter-Simulation mit Original-Bedienkonsole:

CeBIT Hannover, Halle 6 ("Learning & Knowledge Solutions"), Stand C047

Als weitere Produktinnovation stellt Ray Sono sein Lernprogramm für Veränderungs-Management in Unternehmen erstmals einer größeren Öffentlichkeit vor. Das Lernprogramm unterstützt Führungskräfte bei der Umsetzung von neuen Strategien, Strukturen, Systemen, Prozessen oder Verhaltensweisen in ihren Unternehmen.

"Veränderungsprozesse sind auf unterschiedlichen Ebenen zu planen, zu initiieren, zu reflektieren und zu stabilisieren. Der Mensch als wesentlicher Faktor muss dabei mit seinen ureigensten Interessen und Ängsten berücksichtigt werden", so Dr. Uwe Katzky. "Unser Lernprogramm findet vor allem Verwendung bei Mitarbeitern in Unternehmen, die Veränderungen einführen und durchsetzen und begleitet sie von der strategischen Ausrichtung bis zur Durchführung von einzelnen Maßnahmen."

Ray Sono AG

Die Ray Sono AG ist Partner für die Konzeption, Implementierung und Betreuung innovativer internetbasierter Lösungen. Ray Sono gestaltet und optimiert die elektronischen Geschäftsabläufe seiner Kunden und fokussiert sich dabei auf Corporate Websites und Portale, E-Finance Beratungs- und Vertriebssysteme sowie Trainings- und Simulationslösungen.

Das gesamte Informations-, Interaktions- und Prozessdesign der von Ray Sono entwickelten Websites und Portale orientiert sich konsequent an der Strategie des Auftraggebers und den individuellen Anforderungen seiner Zielgruppen.

Zu den Kunden von Ray Sono zählen Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft: Austrian Airlines, Bayerische Landeszentrale für Neue Medien, BMW Group, Bruker Daltonik, Bundeswehr, CLAAS, Credit Suisse, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Dresdner Bank, General Dynamics, Howaldtswerke-Deutsche Werft, HypoVereinsbank, Kordoba, L'TUR, Lufthansa, MAN Nutzfahrzeuge Gruppe, MEAG, Miles & More, Mövenpick Hotels & Resorts, Postbank, Siemens, SWISS und Thomas Cook.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.