Radware gibt Positionswechsel im Aufsichtsrat und im Direktorium bekannt

(PresseBox) (Langen, ) Radware (NASDAQ: RDWR), führender Anbieter von integrierten Application Delivery-Lösungen für business-smarte Netzwerke, gibt bekannt, dass die Aktionäre im Rahmen der jährlich stattfindenden Aktionärsversammlung am 19. Juli über wichtige Punkte auf der Radware-Agenda abgestimmt haben.

Colin Green und David Rubner werden die scheidenden Aufsichtsratsmitglieder Zohar Gilon und Orna Berry ersetzen. Colin Green wird ab sofort den Sitz von Zohar Gilon übernehmen und darüber hinaus auch als Vorsitzender des Audit Committees tätig sein. David Rubner wird Orna Berry ab dem dritten Oktober 2009 ersetzen. Darüber hinaus wählten die Aktionäre Avraham Axheri und Yael Lager als neue Mitglieder der Geschäftsführung. Yehuda Zisapel wird weiterhin als weiteres Mitglied des Vorstands fungieren.

"Wir schätzen sehr, was Zohar Gilon und Orna Berry für Radware geleistet haben und möchten uns sehr für die ihre gute Beratung bedanken", sagt Roy Zisapel, CEO von Radware. "Die vielfältigen Lebensläufe von Avraham und Asheri, Yael Langer, David Rubner und Colin Green bringen uns ein hohes Maß an Erfahrungen und Branchen-Expertise aus den Bereichen strategische Planung, Management, Finanzen, IT und Recht. Sie sind eine Bereicherung für das Radware-Direktorium und werden uns bei weiteren Entwicklungen und auf unserem Wachstumskurs sehr unterstützen."

Radware GmbH

Radware (NASDAQ: RDWR), der weltweit führende Hersteller von intelligenten integrierten Application Delivery-Lösungen, gewährleistet die volle Verfügbarkeit, maximale Leistung und komplette Sicherheit von geschäftskritischen Anwendungen in mehr als 5.000 Unternehmen weltweit. Mit APSolute - Radwares umfassender und preisgekrönter Suite aus intelligenten Frontend-, Zugangs-, und Sicherheits-Produkten - können Unternehmen und Carrier ihre Netzwerke "business-smart" machen, d.h. ihre Produktivität fördern, ihre Profitabilität steigern sowie ihre IT-Prozesse und Infrastrukturkosten verringern. Weitere Informationen dazu, wie Radwares Application Delivery-Lösungen das Investment in IT-Infrastruktur und Mitarbeiter optimieren, finden Sie unter www.radware.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.