Radware beabsichtigt Übernahme von Nortels Geschäftssparte für Application Switches

Ehemalige Alteon-Produkte gehen in Radware-Marke 'Radware Alteon' über

(PresseBox) (Langen, ) Radware (NASDAQ: RDWR), Anbieter von integrierten Application Delivery-Lösungen, hat eine Absichtserklärung mit Nortel Networks Inc. (NYSE/TSX: NT) unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist die Übernahme des Application-Switch-Geschäfts sowie zugehöriger Assets von Nortel durch Radware. Nortel hatte die Application-Switch-Produktlinie im Rahmen der Übernahme von Alteon WebSystems Inc. im Juli 2000 erworben.

"Die Übernahme des Application-Switch-Geschäftsbereichs von Nortel ist eine strategische Entscheidung. Davon profitieren sowohl Radware- als auch Nortel/Alteon-Kunden. Anwender erhalten in Zukunft ein besseres und integriertes Paket mit einem weltweit ausgezeichneten Support in einer global aufgestellten Organisation", erklärt Roy Zisapel, CEO bei Radware. "Wir stehen in der Pflicht, die Transaktion reibungslos für existierende Nortel/Alteon-Kunden zu gestalten. Wir haben diesbezüglich bereits erste gemeinsame Anstrengungen unternommen, um jegliche übernahmebedingten Störungen für die Geschäftsprozesse der Anwender zu vermeiden."

Radware wird im Rahmen der Akquisition die Nortel-Produktlinien für Application- und Acceleration-Switches unter der Marke Radware Alteon vereinen und den ehemaligen Namen und Wert in der Branche wieder aufleben lassen. Radware wird die Lösungen weiterentwickeln und auch künftig in die Technologien investieren. Im Zuge der anhaltenden Produktinvestitionen hat Radware bereits in nötige Ressourcen investiert, um den Support und die Weiterentwicklung zu gewährleisten.

Der Erwerb der ehemaligen Alteon-Produkte von Nortel vervollständigt Radwares existierendes Portfolio an Layer 4-7-Application-Switches, die aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und einfachen Integration in der Branche als ausgezeichnet gelten. "Die Übernahme ist für beide Unternehmen und deren Kunden und Partner als positiv zu werten", sagt Lucinda Borovick, Research Vice President, Data Center Networks von IDC. "Die bestehenden Nortel-Kunden werden durch diesen Schritt auf einen stabilen Weg in die Zukunft gebracht, begleitet von einem etablierten Anbieter der Branche, der auch weiterhin für Investitionen und Weiterentwicklungen der Produktlinie sorgen wird."

Innerhalb des Erwerbs gehen neben der Nortel-Application-Switch-Produktlinie auch die geistigen Eigentumsrechte, einige Liegenschaften und Warenbestände sowie bestimmte Verträge in den Besitz von Radware über. Ferner ist die Übernahme von Mitarbeitern vorgesehen, die in ein spezielles Radware-Team mit Schwerpunkt auf Radware-Alteon-Produkte eingegliedert werden.

Radware GmbH

Radware (NASDAQ: RDWR), der weltweit führende Hersteller von intelligenten integrierten Application Delivery-Lösungen, gewährleistet die volle Verfügbarkeit, maximale Leistung und komplette Sicherheit von geschäftskritischen Anwendungen in mehr als 5.000 Unternehmen weltweit. Mit APSolute - Radwares umfassender und preisgekrönter Suite aus intelligenten Frontend-, Zugangs-, und Sicherheits-Produkten - können Unternehmen und Carrier ihre Netzwerke "business-smart" machen, d.h. ihre Produktivität fördern, ihre Profitabilität steigern sowie ihre IT-Prozesse und Infrastrukturkosten verringern. Weitere Informationen dazu, wie Radwares Application Delivery-Lösungen das Investment in IT-Infrastruktur und Mitarbeiter optimieren, finden Sie unter www.radware.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.