Rademacher auf der R+T 2006: Mehr als nur Öffnen und Schließen

Rollläden, Türen, Garagentore – Rademacher mit neuen Antriebs- und Steuerungslösungen vom 07.02. bis 10.02.2006 auf der R+T 2006, Halle 4, Stand 4.0.035

(PresseBox) (Rhede / Westfalen, 15.11.2005, ) Seit Jahren ist die R+T für die Rademacher Geräte-Elektronik eine hervorragende Plattform zur Vorstellung neuer Produkte. 2006 kommt das westfälische Unternehmen gleich mit mehreren Neuheiten nach Stuttgart. Premiere feiern der funkgesteuerte ROLLOTRON Pro Control, die automatische Türentriegelung für den Türantrieb Samson, ein zum Patent angemeldeter solar- bzw. akkugespeister Antrieb für Sektionaltore und eine neuartige, clevere Antriebslösung für Rollläden, die auf raffinierte Weise Steuerung und Motor kombiniert.
Noch komfortabler macht Rademacher den automatischen Gurtwickler ROLLOTRON Pro mit der neuen Variante ROLLOTRON Pro CONTROL. In der Ausführung CONTROL lässt sich der Gurtwickler bequem per Fernbedienung drahtlos steuern – ein innovatives Funksystem macht es möglich. Die fernbedienbare Variante bietet alle vom ROLLOTRON Pro bekannten Features wie Sonnen-, Dämmerungs- und Astro-Funktion, großes Display mit einfacher Menüführung sowie die Funk-Schaltuhr. Auch der CONTROL lässt sich schnell und ohne Aufwand einbauen, indem er einfach gegen den manuellen Gurtwickler ausgetauscht und an dessen Stelle in den Gurtkasten eingesetzt wird.
Mit einer neuen automatischen Türentriegelung baut Rademacher sein Produkt Samson zu einer Systemlösung für die Türautomatisierung aus. Im vergangenen Jahr präsentiert, hat sich der automatische Türantrieb in kürzester Zeit zu einem großen Erfolg entwickelt. Samson öffnet Türen auf Knopfdruck mittels Fernbedienung oder Wandschalter. Bewegungsmelder stehen in kabelgebundener Ausführung oder mit Funktechnik für eine flexible Montageortauswahl zur Verfügung. Alternativ genügt auch das Antippen der Tür. Die mit dem Innovationspreis der Messe Rehacare ausgezeichnete Lösung eröffnet besonders behinderten und in ihrer Bewegung eingeschränkten Menschen neue Möglichkeiten. Auch im gewerblichen Bereich findet der Antrieb gerade aufgrund der flexiblen Montagemöglichkeit auf beiden Türseiten viele Einsatzmöglichkeiten. 2006 wird Samson um eine optionale Türentriegelung ergänzt. So können künftig auch Türen, die per Türschnapper verschlossen sind, mit Samson einfach und schnell automatisiert werden. Entsprechend ausgerüstete Türen schließen wie gewohnt mit Einrasten des Türschnappers im Schließblech. Erhält Samson den Befehl zum Öffnen der Tür, drückt die im Schließblech eingelassene Entriegelung den Schnapper zuvor aus dem Schließblech und gibt die Tür auf diese Weise frei. Die Tür kann wie gewohnt auch manuell durch Herunterdrücken der Klinke geöffnet werden, so dass im Falle eines Stromausfalls absolute Sicherheit gewährleistet bleibt.
Weitere R+T-Neuheit ist ein Antrieb für Sektionaltore mit innovativer Stromversorgung per Akku oder Solarpanel. Die Automatisierung von Toren in nicht elektrifizierten Garagen wird mit diesem Produkt deutlich leichter und vor allem kostengünstiger. Über das Solarpanel mit Strom versorgt, bleibt der Antrieb vollkommen autark von einer kabelgebundenen Stromversorgung. Die alternative Akku-Lösung arbeitet mit einem handlichen Akkupack, der zum Nachladen einfach mit ins Haus genommen und mit einer gewöhnlichen Steckdose verbunden werden kann.
Rademacher ist seit Jahren Pionier in der Weiterentwicklung elektronischer Rohrmotoren. Die einfach zu installierenden Antriebe sind insbesondere wegen ihrer umfassenden Sicherheitsausstattung und der einfachen Nachjustierung bei geschlossenem Rollladenkasten beliebt. Für die R+T kündigt das Unternehmen nun eine ganz neue Antriebslösung mit integrierter Steuerung an, deren Details erstmals auf der Messe dem Fachpublikum präsentiert werden.

Rademacher Geräte-Elektronik GmbH & Co.KG

Die Rademacher Geräte-Elektronik GmbH & Co. KG in Rhede / Westfalen wurde 1967 gegründet und konzentrierte sich zunächst auf die Herstellung von elektronischen Bauteilen für die Elektroindustrie. Die Rademacher GmbH & Co. KG befindet sich seit 2007 in mehrheitlichem Besitz der NORD Holding. Ab 1975 entwickelte sich die Firma Rademacher zu einem der führenden europäischen Anbieter für automatische Rollladenantriebe. Nach und nach hat das Unternehmen sein Produktportfolio umfassend erweitert, so dass heute verschiedenste elektronische Lösungen für Komfort und Sicherheit rund ums Haus produziert werden. Für den Endverbraucher hält Rademacher etliche innovative und anwenderfreundliche Automatisierungslösungen bereit. Bekannte Produktlinien bei Antrieben und Steuerungssystemen für Rollläden, Markisen und Garagentore sind u.a. RolloTron®, Rator® und FernoTron®. Sämtliche Rademacher-Produkte werden in Deutschland hergestellt und sind hauptsächlich im Fachhandel erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.