Siegenia setzt bei der Erzeugung technischer Dokumente aus SAP auf die Vollautomatisierung mit DocScape

(PresseBox) (Dortmund, ) SIEGENIA-AUBI ist ein international arbeitendes Unternehmen, das unter dem Motto "Solutions Inside" erfolgreich Lösungen für die Beschlag- und Gebäudetechnik anbietet. Einen besonderen Wert legt SA auf die ständige Weiterentwicklung der Produkte und das Angebot möglichst ganzheitlicher Lösungen Hervorgegangen ist SA im Jahre 2003 aus dem Traditionsunternehmen SIEGNIA-FRANK KG und der ehemaligen Krupp-Hoesch-Tochter AUBI Baubeschläge GmbH

Aufgrund des erheblichen Aufwandes, technische Dokumentationen zeitnah korrekt zu erzeugen, hat sich Siegenia-Aubi dafür entschieden, die erforderlichen Dokumente aus den Daten eines SAP-Systems vollautomatisch zu erzeugen. Konkret handelt es sich um drei verschiedene Dokumentarten: "Anschlaganleitungen", "Profildatenblätter" und "Einzelbauteilseiten". Diese Dokumente sind unterschiedlich komplex und detailliert aufgebaut. Die Herausforderung einer Vollautomatisierung lag vor allem beim Aufbau der komplexen Tabellen und bei der korrekten Verarbeitung der unterschiedlichen Eingangsdaten. Alle Dokumente können heute mit Hilfe von Textbausteinen im SAP übersetzt und in verschiedenen Sprachen erzeugt werden.

Vor dem Einsatz von DocScape wurden die Dokumente mit manuellem Aufwand mittels Templates erstellt. Diese Vorgehensweise wurde als nicht zukunftsweisend angesehen. Im Gegensatz zu den am Markt vorhandenen templatebasierten Softwarelösungen arbeitet DocScape regelbasiert, d. h. alle Dokumente werden mit einem Regelsatz beschrieben. Der Vorteil: Dokumente müssen nun nicht mehr fallbezogen beschrieben und aufwändig in ein Template umgesetzt werden. Der Ausspielungsprozess wird mit DocScape auf Knopfdruck gestartet und liefert umgehend und zu 100 % automatisch eine druckfertige PDF Datei für den Druck.

QuinScape GmbH

Die QuinScape GmbH wurde 2001 gegründet und ist mit ca. 45 Mitarbeitern im deutschsprachigen Raum tätig. Zu den rund 300 Kunden gehören das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), das Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BLE), die Bayer AG, die Aurubis AG, die LANXESS AG, die Demag Cranes AG, die DORMA Holding GmbH + Co. KGaA, die ERCO GmbH und die SAG GmbH.

QuinScape entwickelt Portallösungen für Großkonzerne, mittelständische Unternehmen und die öffentliche Verwaltung. Hierzu setzt QuinScape technologisch auf das Java Spring Framework, ist führender Partner für Intrexx und Project Lead für OpenSAGA, die erste deutsche Open-Source-Plattform für die standardkonforme Realisierung von Webanwendungen in der öffentlichen Verwaltung. Anwendungsschwerpunkt ist die Optimierung von Prozessen im Vertrieb, Marketing sowie der allgemeinen Organisation von Unternehmens- und Verwaltungsstrukturen.

Mit dem mehrfach preisgekrönten Produkt DocScape ermöglicht QuinScape das vollautomatische Print-Publishing auf höchstem Niveau - insbesondere aus portalbasierten Redaktionssystemen heraus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.