Quest Software stellt Toad for SQL Server vor: erweiterte Lösungspalette, höhere Performance und Produktivität

Quest baut die erfolgreiche Toad Datenbank-Entwicklungsumgebung aus – künftig werden auch SQL-Server-Datenbanken unterstützt

(PresseBox) (Köln, ) Quest Software stellt erstmals in Deutschland die Version 1.0 von Toad® for SQL Server vom 28. - 29. November während der SQL Server Days in München vor. Die benutzerfreundliche Entwicklungsumgebung steigert die Produktivität von Datenbank-Entwicklern und -Administratoren. Als Gold-zertifizierter Partner von Microsoft erweitert Quest Software damit seine Lösungspalette für die Verwaltung von SQL-Server-Datenbanken. Künftig erleichtern anspruchsvolle Anwendungs-Codes die Arbeit und beschleunigen die Entwicklung von Anwendungen.

Die Kunden von Quest Software begrüßen die Markteinführung: „Die Microsoft SQL-Server-Einkünfte wachsen schneller als alle anderen großen Plattformen für Database Management Solutions", erklärt Carl Olofson, Forschungsdirektor beim Unternehmen IDC. „Die Komplexität von Unternehmensdatenbanken verlangt fortschrittliche Tools.“ Mit ihnen müssen die Entwickler rasch optimierte Codes erstellen können, und die Datenbank-Administratoren Aufgaben bei multiplen Servern effizient erledigen. „Und für denjenigen, der zum ersten Mal mit einem SQL-Server arbeitet, ist eine vertraute Schnittstelle sehr nützlich“, so Olofson.

Nach dem Erfolg von Toad for Oracle, mit weltweit mehr als 500.000 Usern, wurde Toad for SQL Server für die Bedürfnisse von Datenbank-Entwicklungen und -Administratoren in der SQL-Server-Community entwickelt. Sie können mit dem Programm Anfragen rascher erzeugen und ausführen, die Datenbankobjektverwaltung automatisieren und hochoptimierte SQL-Codes effizienter schreiben. Außerdem besteht die Möglichkeit, große Projekte zu verwalten, eine Versionskontroll-Software einzubinden, die Sicherheit von Benutzern und Datenbanken zu verwalten sowie Daten zu importieren und zu exportieren.

Zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen von Toad for SQL Server gehören:

- Database Administration – Vereinfachung von Datenbankverwaltungs- und Projekt-Management-Aufgaben bei gleichzeitiger Erzeugung und Verwaltung von Datenbankobjekten, SQL-Code, Benutzern, Logins sowie der Sicherheit bei multiplen Servern;

- SQL Editor – Vereinfachte Entwicklung von SQL-Code über den intuitiven SQL Procedure Editor und Modeler mit eingebauten Vorlagen, Code-Templates und Function Builder;

- SQL Debugger – Beschleunigung des SQL-Debugging über die Integration mit dem SQL-Editor-Fenster, das Parameter akzeptiert und farblich codierte Haltepunkte verwendet, um Codes aufzuschlüsseln;

- SQL Tuning – Automatisierung des SQL-Statement-Tunings und Optimierung durch automatisches Umschreiben, Benchmarking und Vergleich der schnellsten alternativen Statements mit dem Original-SQL; ermöglicht den Verzicht auf übliche manuelle Trial-and-Error-Verfahren;

- Knowledge Xpert – Verringert die Zeit, die man mit Handbüchern verbringt, um die Logik der SQL-Server-Syntax zu verstehen, dank Toad-integrierter SQL Server Wissens-Datenbank.

Außerdem bietet Quest den Benutzern seiner Lösungen für SQL-Server Support in Form zweier Benutzer-Communities: Die Toad-Community ist ein Forum, in dem sie offen mit Entwicklern und Produktmanagern von Quest Software kommunizieren und Verbesserungsvorschläge machen können. In den Quest-Pipelines geben Experten für große Plattformen Tipps zum Entwickeln und Verwalten von Datenbanken.

Kevin Kline, Technologie-Direktor bei Quest Software, erklärt: „Toad for SQL Server bietet Entwicklern und Datenbank-Administratoren die starken Tools, die sie benötigen, um die Performance der Datenbank und ihre Produktivität zu erhöhen – dadurch sinken die Entwicklungs- und Verwaltungskosten.“ Und statt bei verschiedenen Anbietern nach Lösungen suchen zu müssen, gibt es bei Quest umfassenden Support für den täglichen Bedarf.

Quest bietet eine umfassende, innovative Produktpalette für den gesamten Nutzungszyklus von SQL-Server-Datenbanken, vom Design bis zur Produktion. Dazu gehören Toad for SQL Server für die Entwicklung und Verwaltung, Benchmark Factory für Lastprüfungslösungen, Quest Central for SQL Server für Diagnose und Optimierung der Leistung, Foglight für bedienerfreie 24x7-Datenbanküberwachung und LiteSpeed für SQL-Server-Backup und -Recovery.

Preis

Die Version 1.0 von Quest Toad for SQL Server ist ab 427,- Euro erhältlich. Unterstützt werden die SQL-Server-Versionen 7.0, 2000 und 2005. Weitere Informationen unter: http://www.quest.com/toad_for_sql_server/index.asp.

Dell Software GmbH

Quest Software bietet innovative Produkte, die Unternehmen dabei helfen, eine bessere Performance ihrer Anwendungen, Datenbanken und Windows-Infrastrukturen zu erzielen. Tausende Kunden weltweit profitieren von Quest Softwares ausgezeichnetem Know-how bei IT-Operationen und den praxisorientierten Lösungen. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in der ganzen Welt. Weitere Informationen unter: www.quest.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.