Quato und Dalim erhalten FograCert Softproof Zertifikat

(PresseBox) (Braunschweig, ) Im (Farb-) Alltag werden immer höhere Anforderungen an die Farbverbindlichkeit von Softproofs gestellt und der Softproof tritt mehr und mehr an die Stelle einfacher Kontraktproofs. Dabei kommt es besonders auf das reibungslose Zusammenspiel der Komponenten an. Dieser Maxime trägt das FograCert Softproof Programm der Forschungsgesellschaft Druck (Fogra) Rechnung. Die Fogra zertifiziert dabei komplette Systeme, bestehend aus Normlichtkasten, Softproofanwendung und Proofmonitor. Nach der Zulassung der Quato Monitore Intelli Proof 240 und 262 excellence, bzw. 240 excellence LED im Rahmen der Vorprüfung (PreCert) als Klasse A Monitore für Softproof-Komplettsysteme im Rahmen des FograCert Softproof, wurde die Dalim Softprooflösung Dialogue ES erfolgreich von der Fogra für die Druckbedingung Fogra39 (ISOcoated v2) mit den Quato-Monitoren Intelli Proof 240 und 262 excellence zertifiziert. Die Fogra Zertifizierung bietet damit ein zusätzliches Maß an Produktionssicherheit bei farbkritischen Arbeiten. (weitere Infos unter http://fogracert.fogra.org/plugin.php?menuid=124&template=mv/templates/mv_show_all_front.html&mv_id=2&page=2)

Die unabhängige Prüfung und Zertifizierung durch die Fogra bestätigt einmal mehr das besondere Engagement von Quato im Bereich der Softprooflösungen und Proofmonitore für Anwender aus Vorstufe, Design und Fotografie.

QUATOGRAPHIC Technology GmbH

Die Quatographic Technology GmbH gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Kalibrations- bzw. Farbmanagementlösungen für Druckvorstufe, Design und Fotografie. Neben den mehrfach ausgezeichneten hardwarekalibrierten Intelli Proof Monitoren gehören auch Druckerkalibration und Softproof-Anwendungen zum Produktspektrum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.