Ein unabhängiger Bericht zeigt, dass die Flash-Funktionen von QuarkXPress 8 die von InDesign CS4 übertreffen

IT Enquirer veröffentlichte einen Bericht, der die Hauptfunktionen beider Anwendungen bewertet und zu dem Schluss kommt, dass QuarkXPress 8 einen umfassenderen Flash-Support anbietet als Adobe InDesign CS4

(PresseBox) (London, ) Quark gab heute bekannt, dass IT Enquirer, eine führende Website der Grafikbranche, gerade die Ergebnisse einer umfassenden Untersuchung veröffentlichte, die sich mit den unterschiedlichen Methoden von Quark und Adobe für Design und Entwicklung interaktiver Flash-Projekte befasste. Der Bericht enthält einen detaillierten Vergleich der Flash-Funktionalität von QuarkXPress 8 und InDesign CS4 und bewertet die Möglichkeiten, wobei QuarkXPress 8 insgesamt gewinnt.

Der Bericht folgert, dass der größte Unterschied der beiden Produkte in der jeweiligen Methode von Quark und Adobe zur Unterstützung von Flash liegt. Quark integriert Tools für das Flash-Design direkt in QuarkXPress 8, wodurch Designer so viele Flash-Arbeiten wie möglich mit ihrem eigenen Tool ausführen können, ohne programmieren können zu müssen.

Adobe dagegen verwendet die entgegengesetzte Methode und leitet die Benutzer an, den Großteil der Flash-Arbeiten in einer separaten Anwendung, d. h.in Adobe Flash, durchzuführen. Adobe teilt die Erstellung von Flash-Inhalten nach zwei Arten von Benutzern auf ? Layout-Designern und Flash-Entwicklern ? und bietet zwei Support-"Modi".

"QuarkXPress 8 eröffnet Layout-Designern durch das Multimedia-Design mehr Möglichkeiten, ohne dass sie lernen müssen, Flash zu programmieren. InDesign hingegen hat die Flash-Funktionen erst später hinzugefügt, und zwar nicht als zusätzliche Möglichkeit für die Designer, Leistungen über das Layout für Printpublikationen hinaus anzubieten", so Erik Vlietinck, IT Enquirer.

Der von der unabhängigen Website verfasste Bericht kommt nach gründlicher Untersuchung zu dem Schluss, dass InDesign CS 4 nur einfache Projekte mit Flash-Kommunikation unterstützt, während QuarkXPress 8 viel stärkere Flash-Unterstützung anbietet.

Eine Zusammenfassung finden Sie auf: http://www.it-enquirer.com/main/ite/more/1664/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.