Quantum legt Zahlen zum zweiten Quartal des Finanzjahres 2010 vor

(PresseBox) (München, ) .
Highlights:

- Gesamtumsatz 168 Millionen US-Dollar - Steigerung um 5 Millionen USDollar im Vergleich zu FQ1'11 und Steigerung des Umsatzes aus dem Branded-Business um 11 Millionen US-Dollar
- Rekordumsatz für Branded-Disk-Systeme und Softwareprodukte - Steigerung um 29 Prozent im Vergleich zu FQ2'10 und 19 Prozent im Vergleich zu FQ1'11
- GAAP-Gewinn pro Aktie von einem Cent und Non-GAAP-Gewinn pro Aktie von 6 Cent
- 26 Millionen US-Dollar Barmittel aus der operativen Geschäftstätigkeit generiert

Quantum hat das 2. Quartal seines Finanzjahres 2011 (FQ2'11), das am 30. September endete, mit einem Umsatz von 168 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres (FQ2'10) bedeutet das einen Rückgang von 7 Millionen US-Dollar, der in erster Linie auf einen erwartungsgemäß niedrigeren Umsatz für OEM Deduplizierungssoftware zurückzuführen ist. Im Vergleich zu FQ1'11 stieg der Gesamtumsatz jedoch um 5 Millionen US-Dollar, da das Wachstum im Branded-Business den niedrigeren OEMUmsatz mehr als ausgleicht. Der Umsatz aus dem Branded-Business ohne Lizenzeinnahmen stieg um 4 Prozent im Vergleich zu FQ2'10 und 11 Prozent im Vergleich zu FQ1'11 und macht insgesamt 80 Prozent des Gesamtumsatzes ohne Lizenzeinnahmen für das Quartal aus. Der Umsatz für Branded-Disk-Systeme und Softwareprodukte, der um 29 Prozent im Vergleich zu FQ2'10 und 19 Prozent im Vergleich zu FQ1'11 stieg, trug entscheidend zum Zuwachs bei.

Die GAAP-Bruttogewinnrate verringerte sich von 43,8 Prozent im FQ2'10 auf 42,6 Prozent im FQ2'11. Die Non-GAAP-Bruttogewinnrate verringerte sich ebenfalls von 47,1 Prozent auf 45,2 Prozent. Das GAAP-Betriebseinkommen beträgt 9 Millionen US-Dollar für das Quartal und sank damit um 6 Millionen US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr. Das Non-GAAP-Betriebseinkommen sank von 28 Millionen US-Dollar auf 19 Millionen US-Dollar. Die Ergebnisse sind ebenfalls auf den Rückgang des Umsatzes für OEM Deduplizierungssoftware zurückzuführen.

Der GAAP-Nettogewinn beträgt 3 Millionen US-Dollar oder 1 US-Cent pro Aktie, im gleichen Zeitraum des Vorjahres betrug er 11 Millionen US-Dollar oder 4 US-Cent pro Aktie. Der Non-GAAP-Nettogewinn beträgt 13 Millionen US-Dollar oder 6 USCent pro Aktie im Vergleich zu 23 Millionen US-Dollar oder 11 US-Cents pro Aktie im FQ2'10.

Quantum schloss das zweite Quartal des Finanzjahres 2011 mit 98 Millionen USDollar in Barmitteln und Gegenwerten sowie 307 Millionen US-Dollar Gesamtschulden. Das Unternehmen erwirtschaftete 26 Millionen US-Dollar Barmittel aus der operativen Geschäftstätigkeit und tilgte die restlichen 22 Millionen US-Dollar seiner Wandelschuldverschreibungen.

Business Highlights im zweiten Quartal umfassen die Markteinführung der zwei neuen Disk-basierten Deduplizierungs-Appliances DXi6700 und DXi8500 sowie Rekordumsätze sowohl für Branded-Disk-Systeme der DXi®-Serie als auch für die StorNext® Datenmanagement Software.

Weitere Informationen finden Sie in der englischen Pressemeldung http://phx.corporateir.net/phoenix.zhtml?c=69905&p=RssLanding&cat=news&id=1488173 oder unter http://www.quantum.com/investors .

Quantum, ATL Products Vertriebs GmbH

Quantum Corp. (NYSE: QTM) ist der weltweit führende Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten. Durch die Kombination von Expertise, Kundenorientierung und Innovationskraft bietet Quantum ein umfassendes, integriertes Portfolio an plattformunabhängigen Disk-, Tape- und Software-Lösungen, die durch eine erstklassige Vertriebs- und Serviceorganisation unterstützt werden. Hierzu zählen auch die Produkte der DXi(TM) -Serie, der ersten Lösung für diskbasiertes Backup, die das Potenzial von Datendeduplizierung und Replikation über verteilte Standorte nutzbar macht. Als langjähriger und zuverlässiger Partner arbeitet das Unternehmen eng mit einem breiten Netzwerk an Vertriebspartnern, OEMs und Anbietern zusammen, um die wachsenden Anforderungen von Anwendern zu erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.quantum.com/de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.