Erste QlikView Kundenkonferenz "InteraQtions 2010" am 21. und 22. September in Frankfurt

Mehrere hundert Teilnehmer erwartet

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Angesichts der großen Zahl der Anwender war sie längst überfällig: die erste QlikView Kundenkonferenz "InteraQtions 2010" für den deutschsprachigen Raum. Am 21. und 22. September lädt der internationale Business Intelligence (BI)-Anbieter QlikTech seine Kunden und Interessenten zu zwei höchst informativen Tagen rund um sein Analyse- und Reportingtool in das Congress-Zentrum nach Frankfurt ein. Die Konferenz wartet mit vielen interessanten Informationen auf. Neben Neuheiten zur Product Roadmap bietet QlikTech ein umfangreiches Programm unter Beteiligung renommierter QlikView-Kunden. Ferner wird es Vorträge vom internationalen Top Management, von externen Marktbeobachtern sowie von spezialisierten Partnern geben. Begleitend zu den Vorträgen und Breakout-Sessions, in denen es um viele Praxisbeispiele aus den unterschiedlichsten Bereichen geht, präsentieren sich 20 QlikTech-Partner in einer Ausstellung. An beiden Tagen besteht zudem Gelegenheit, individuelle Termine mit den QlikView-Experten zu vereinbaren. Darüber, wie man schnell die richtigen Entscheidungen trifft, wird am Ende des zweiten Tages der ehemalige Schweizer Schiedsrichter und WM-Fernsehkommentator Urs Meier berichten.

Wolfgang Kobek, Geschäftsführer der QlikTech GmbH und VP D/A/CH: "Wir freuen uns sehr, dass wir die erste DACHweite InteraQtions in Frankfurt ausrichten. QlikView hat in den letzten Jahren ein starkes Signal im Markt gesetzt, die Zahl der Kunden wächst ständig. Damit ist die Zeit reif für eine eigene Konferenz, denn wir möchten natürlich auch den aktiven Austausch der Kunden untereinander noch stärker fördern."

Die InteraQtions beginnt am 21. September um 10.00 Uhr und endet am 22. September gegen 17.00 Uhr. Interessenten können sich unter www.qlikview.de/interaqtions anmelden; Fragen zur Veranstaltung beantwortet Nicole Schöpper unter 0211 - 58 668 420. Die Teilnahmegebühr beträgt 150,00 Euro für beide Tage und beinhaltet die Konferenzverpflegung sowie die Teilnahme an der Abendveranstaltung am 21. September.

QlikTech Deutschland GmbH

Mit seiner In-Memory Technologie hat QlikTech die Business Intelligence Welt revolutioniert: Anwender des Analyse- und Reporting-Tools QlikView können jederzeit detaillierte Auswertungen durchführen - wann immer sie sie benötigen. Die Software ist so konzipiert, dass sie unmittelbar Ergebnisse liefert. Der Datenanalyse sind praktisch keinerlei Grenzen gesetzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen BI-Systemen zahlt sich QlikView bereits nach wenigen Tagen oder Wochen aus - und nicht erst nach Monaten, Jahren oder vielleicht gar nicht. Es kann vor Ort im Unternehmen eingesetzt werden, in der Cloud, auf dem Laptop oder auch mobil auf dem Smartphone - von einem einzelnen User bis zum globalen Konzern. QlikTech hat über 14.000 Kunden in mehr als 100 Ländern und weltweit über 1100 Partner. Weitere Informationen finden Sie unter www.qlikview.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.