Q-SOFT Aktiengesellschaft: Veränderungen im Management

(PresseBox) (Erfurt, ) Die Erfurter Q-SOFT Aktiengesellschaft, Systemanbieter für Informationstechnologie und Softwareentwickler im Entsorgungsmanagement, nimmt mit Wirkung vom 01.10.2005 personelle Veränderungen im Vorstandsbereich vor.

Wie das Unternehmen mitteilt, wird Vorstandsmitglied Jürgen Borsing ab Oktober aus dem Unternehmen ausscheiden und sich wieder seiner Tätigkeit als Unternehmensberater zuwenden. Im Rahmen dessen, wird er dem Unternehmen in den nächsten Monaten noch als Berater zur Seite stehen.

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Peter Volkmar wird zunächst wieder als Alleinvorstand die Leitung der Q-SOFT AG übernehmen. Q-SOFT wurde 1990 gegründet und beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter.

Q-Soft GmbH

Q-SOFT wurde 1990 in Erfurt gegründet und beschäftigt konzernweit 100 Mitarbeiter. Das Technologieunternehmen mit den Geschäftsfeldern Software für das Entsorgungsmanagement und IT-Dienstleistungen ist eines der ersten börsennotierten Unternehmen Thüringens und hat seinen Sitz in der Thüringer Landeshauptstadt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.