Eröf fnungs feier Q-Park T iefgarage Zent rum

Heute wurde das neue Parkobjekt unter dem Universitätsplatz eröffnet

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Nach einer Gesamtbauzeit von 18 Monaten eröffnet der Bauherr, Parkhausbetreiber Q-Park, heute seine neue Tiefgarage Zentrum unter dem Universitätsplatz in Fulda. Aufgrund der zentralen Lage des Objektes, mussten die Bauarbeiten unter sehr beengten, innerstädtischen Verhältnissen durchgeführt werden und erforderten daher eine besondere Sensibilität bei der Planung und Bauausführung der Garage. Bei den anspruchsvollen Bauarbeiten wurde die alte Tiefgarage im Herzen der Barockstadt komplett abgetragen und wieder neu erbaut.

Das neue Q-Park Parkobjekt, das in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Fulda umgesetzt wurde, entlastet deutlich die Parkplatzsituation in der Fuldaer Innenstadt und bietet darüber hinaus eine weitere Attraktivitätssteigerung des historischen Universitätsplatzes, da die Stadt im Zuge der Bauarbeiten die Platzoberfläche komplett neu gestalten wird. Nach Eröffnung der Tiefgarage wird QPark noch ein neues Geschäftshaus am Universitätsplatz mit ca. 2.000 qm Gewerbefläche bauen. Die Fertigstellung des Gebäudes wird voraussichtlich im Sommer 2011 sein.

Die großzügige, moderne Q-Park Tiefgarage bietet 215 Stellplätze (inkl. Stellplätze für Frauen, Mutter/Kind und Behinderten Parkplätze). Doch das ist nicht alles. Q-Park bietet in seinem Vorzeigeobjekt auch zusätzlich Services wie den kostenlosen Verleih von Kinderbuggies für den Stadtund Shoppingbummel, kostenloser Regenschirmverleih oder Schuhputzautomaten, um nur einige der praktischen Services zu nennen. Ein weiteres Highlight ist die erste PKW Elektrotankstelle der Stadt, die in Kooperation mit dem osthessischen Energieversorger ÜWAG, in der Tiefgarage realisiert wurde. Die neue Elektrotankstelle wird von der ÜWAG mit Öko-Strom betrieben. Am heutigen Eröffnungstag hatten ca. 200 Gäste, unter Ihnen, OB Gerhard Möller, Stadtbaurätin Cornelia Zuschke, alle Baubeteiligten und die anliegenden Anwohner und Gewerbetreibenden, die Möglichkeit die neue Tiefgarage zu begehen und dem Bauherrn Fragen zum Objekt zu stellen. Zudem bot sich für die Gäste die Gelegenheit, serienmäßige Elektrofahrzeuge wie z.B. den Tazzari Zero und den Reva Lion live zu sehen. Insgesamt wurden ca. 10 Mio. Euro in die Errichtung der Tiefgarage und den neuen Anlieferungsbereich von Karstadt auf dem Borgiasplatz investiert.

Die Ein- und Ausfahrt des Objektes befindet sich in der Rabanusstraße und ist sehr gut über die Dahlbergstraße oder die Bahnhofstraße erreichbar. Vom Hauptzugang mit Aufzug auf dem Universitätsplatz sind es nur wenige Schritte zu den beliebten Einkaufstraßen wie beispielsweise die Friedrichstraße, die mit ihren vielen attraktiven Geschäften zum Shoppen einladen. Besonders praktisch ist der direkte Zugang zum Karstadt Warenhaus. Die neue Q-Park Tiefgarage "Zentrum" ist 24 Stunden rund um die Uhr geöffnet.

Nach erfolgreicher Umsetzung des Großprojektes und der feierlichen Eröffnung können sich die Fulderaner und Ihre Besucher nun auf eine attraktive Tiefgarage in unmittelbarer Nähe zu den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten freuen. Der Parkhausbetreiber und Bauherr, Q-Park, lädt die Fuldaer Bürger ein, sich beim kostenlosen Testparken im Zeitraum vom 29. Juli - 07. August ein persönliches Bild von Ihrer neuen Tiefgarage zu machen.

Q-Park GmbH & Co. KG

Q-Park gehört zu Europas drei führenden Anbietern von eigenen, verwalteten und gepachteten Parkhäusern (oder Parkhäusern in Form eines gemischten Geschäftsmodells).

Q-Park ist bekannt für seinen qualitativen Ansatz und verfügt über einen Bestand von über 800.000 Parkplätzen und Büroräumen in den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Großbritannien, Frankreich, Irland, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.