Q-Cells SE sichert Unternehmensfinanzierung

(PresseBox) (Bitterfeld-Wolfen, ) Die Q-Cells SE (QCE; WKN 555866) hat mit ihren Hausbanken eine Verlängerung des revolvierenden Konsortialkredites bis Ende des Jahres 2009 vereinbart. Der zum 31. März 2009 auslaufende Kredit in Höhe von 750 Mio. Euro, von dem aktuell ca. 250 Mio. Euro in Anspruch genommen sind, wird im Rahmen einer Brückenfinanzierung der bisherigen Banken in Höhe von 500 Mio. Euro bis Ende Dezember 2009 verlängert.

Derzeit arbeitet das Unternehmen außerdem an der Sicherstellung der langfristigen Finanzierung, um diese Brückenfinanzierung abzulösen bzw. nicht in Anspruch nehmen zu müssen. Dies soll über ein Schuldscheindarlehen mit einem angestrebten Volumen von ca. 500 Mio. Euro und einer Laufzeit bis Mitte 2011 erfolgen. Schon jetzt verzeichnet die Q-Cells ein starkes Interesse für Zeichnungen über einen Betrag von mehr als 300 Mio. Euro. Die Platzierung soll überwiegend über die Kernbanken erfolgen und kurzfristig durchgeführt werden.

Damit ist die Unternehmensfinanzierung für das laufende Jahr sichergestellt. Bei erfolgreicher Platzierung des Schuldscheindarlehens ist die Unternehmensfinanzierung bis Mitte 2011 abgesichert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.