PXP Winterkampagne: Sölden wird zum Rehgehege

(PresseBox) (Wien, ) Endlich ist es soweit - Skiweltcup ist angesagt. Das Opening findet dieses Wochenende am 23. und 24. Oktober in Sölden statt. Damit das Skigebiet zu einem ganz besonderen Hotspot wird, hat die Full-Service-Internet-Agentur PXP heuer eine crossmediale Winterkampagne realisiert.

"Das Wichtigste im Skiurlaub ist neben Sport und Natur zweifelsohne der Fun-Faktor, sprich Aprés-Ski - und da geht nichts ohne Musik", beschreibt Mag. Markus Höfinger, CEO der PXP interactive services & solutions AG die Kampagne, die vorerst viral startet. "Der Rehgehege-Song von den Dornrosen hat genau in unser Konzept gepasst: ein schräges Zungenbrecherlied mit Virus-Potenzial. Und das Rehgehege-Virus soll sich nach Youtube, Facebook und Foursquare natürlich auch auf der Piste ausbreiten", ergänzt Maria Jeitler, Creative Director. Nach der viralen Phase wird die Kampagne beim bevorstehenden Weltcup-Wochenende also auch offline ausgerollt.

PXP betreut bereits seit dem Jahr 2003 sämtliche Online-Aktivitäten der Tourismusregion Sölden und Ötztal. Neben der klassischen Website und dem Newsletter-Marketing, zeichnete sich die Agentur bislang vor allem für die Social Media und Web 2.0 Projekte wie Blog und Community verantwortlich.

Ein Ski-Hit wird geboren

Um einen perfekten Skitag abzurunden, darf natürlich ein Aprés-Ski-Hit nicht fehlen. Et voilá: der "Rehgehege-Song" der steirischen Musik-Kabarettistinnen "Die Dornrosen" ist das Kernstück der Winterkampagne. Das Lied handelt von Rehen, einem Bock, einem gepflegten Weg und einer schrägen Säge und geht eindeutig ins Ohr. Gedreht wurde das Video zum Zungenbrecherhit am Tiefenbachgletscher auf 3.300 Meter Höhe. "Der Erfolg des Videos spricht für sich. In den ersten sechs Tagen hatte der Rehgehege-Song auf Youtube bereits über 10.000 Views", berichtet Jeitler stolz.

Küssen bringt Punkte und einen Sölden Urlaub

Die "Rehgehege-Balz", eine weitere Kampagnenmaßnahme, verbreitet sich derzeit ebenfalls wie ein Lauffeuer. Das Online-Spiel animiert mit dem Preis, eines von insgesamt zehn Ski-Wochenenden in Sölden zu gewinnen. "Im Game geht es darum, Rehe und Böcke zu küssen und einen eifersüchtigen Yeti und Pistenrowdy auszutricksen. Angetrieben vom Rehgehege-Sound springt man durch drei Levels den Gaislachkogl hinauf, um am Gipfel hoffentlich ein Skiwochenende für zwei in Sölden zu gewinnen", erklärt Michaela Weber, Account Manager.

Fortsetzung folgt

Die virale Winterkampagne wird auch offline in sämtlichen Marketing- und Werbekanälen fortgesetzt. Wer die Dornrosen mit dem "Rehgehege-Song" live erleben möchte, hat schon am 23. Oktober Gelegenheit dazu. Direkt im Anschluss an die Siergerehrung der Damen wird auf der Ö3 Bühne am Rettenbachgletscher der offizielle Sölden-Song präsentiert. "Am Abend wird in der Freizeit Arena bei der Weltcup-Party weitergefeiert. Wer Lust hat, kann sich auch via Foursquare einchecken, den Rehegehege-Drink kosten und viele "schräge" Überraschungen im Gehege entdecken", so Weber.

Credits Auftraggeber: Ötztal Touriusmus/Ötztaler Gletscherbahn GmbH & Co KG; Marketing: Carmen Fender, Mag. Jakob Falkner, Roland Grüner, Stefanie Falkner; Agentur: PXP interactive; GF: Markus Höfinger; Account Manager: Michaela Weber; Creative Director: Maria Jeitler; Text/Konzept: Maria Jeitler; Artdirector/Graphic Design: Alexander Kowatschitsch; Filmproduktion: shock & awe video productions; Kamera/Regie/Schnitt: Stefan Csáky, Lelo Brossmann; Styling: Making of; Make-up: Martina Bruckner-Nöhrer; Musik: Die Dornrosen

Links:
http://www.rehgehege.at
http://www.soelden.com

PXP interactive services & solutions AG

Die Full-Service-Internet-Agentur PXP bietet ihren Kunden nach dem Motto "where creativity meets technology" maßgeschneiderte Gesamtlösungen aus einer Hand: Strategische Beratung, Kreation, professionelle technische IT-Beratung und Umsetzung und - last but not least - auch Vermarktung.

PXP ist seit 1993 am Markt vertreten und zählt zu den führenden Digital-Agenturen in Österreich. Rund 60 hochqualifizierte Mitarbeiter in Wien, Zürich und Zagreb sorgen dafür, dass der "business impact" der Lösungen im Vordergrund steht.

Auf die hohe Branchenkompetenz vertrauen viele namhafte Unternehmen bereits seit Jahren, unter anderem Nokia, OMV, ZDF, ORF, Allianz, Casinos Austria, Österreichische Lotterien, RHI AG, Sölden, Mobilkom Austria, RZB, Österreich Werbung und VKI.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.