+++ 808.267 Pressemeldungen +++ 33.643 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

public imaging gewinnt PR-Etat für BNY Mellon Investment Management

Neue Kommunikationsstrategie begleitet die Expansion des führenden US-Vermögensverwalters in dem deutschsprachigen Markt

(PresseBox) (Hamburg, ) Zukunftsweisende Zusammenarbeit: Die Hamburger PR-Agentur public imaging, spezialisiert auf Public Relations in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Versicherungen und Immobilien, setzt ihren Wachstumskurs fort und hat den PR-Etat von BNY Mellon Investment Management (BNY Mellon IM) für den deutschsprachigen Markt gewonnen.

Mit einem weltweit verwalteten Vermögen von 1,6 Billionen US-Dollar ist BNY Mellon IM der weltgrößte Multi-Boutique-Vermögensverwalter. Zu den spezialisierten Asset-Managern gehören Fondsgesellschaften wie Alcentra, Insight Investments, Newton Investment Management und Standish Mellon Asset Management.

2015 eröffnete BNY Mellon IM seine erste Niederlassung in Deutschland, um institutionellen Kunden, Vertriebsorganisationen und Vermögensverwaltern die Dienste seiner 13 Investment-Boutiquen anzubieten. Diese Strategie erweitert das bereits erfolgreiche Vertriebsmodell in Frankreich, Spanien, der Schweiz, den Niederlanden und den nordischen Ländern. Die Frankfurter Filiale wird geleitet von Thilo Wolf, Country Head Germany, BNY Mellon Investment Management, und Silvia Mischel, Director Institutional Sales. public imaging unterstützt und begleitet das Unternehmen auf dem deutschsprachigen Markt in allen Bereichen der Kommunikation und des Content-Managements.

Der PR-Etat wurde nach einem umfangreichen Pitch zwischen führenden Agenturen vergeben. "Überzeugt hat uns bei public imaging - neben der enormen Marktkenntnis und der sehr gut aufgestellten Berater - vor allem der innovative und digitale Ansatz. Wer heute ein vertrauensvolles und langfristiges Bewusstsein für sein Geschäftsmodell mit Public Relations schaffen will, muss die Möglichkeiten im Internet durch den mobilen Einsatz strategisch nutzen und darf sie nicht nur als Reichweiten-Verlängerung verstehen. Bei BNY Mellon IM sind uns neuartige digitale Strategien wichtig, weil wir hier großes Potenzial sehen. Zudem ist für uns eine gewisse Größe und Erfahrung einer Agentur entscheidend, weil wir ein breites Beratungs-Set-up benötigen, um weiter zu wachsen", erklärt Thilo Wolf.

"public imaging wird uns als weltgrößter Multi-Boutique-Vermögensverwalter dabei unterstützen, das Bewusstsein für unsere Marke, unsere Investment-Erfahrung und die Stärken unserer Boutiquen weiter auszubauen", ergänzt Asmita Kapadia, Head of EMEA Communications, BNY Mellon Investment Management. "Wir sehen die neue Partnerschaft erst als Beginn eines neuen strategischen und innovativen Kommunikationsansatzes, der alle Kanäle klassischer und moderner PR optimal ausschöpft und kombiniert."

"BNY Mellon IM ist ein neuer Kunde, der perfekt zu uns und unserem Multi-Channel-Ansatz passt. Als marktführende Kommunikations-Agentur haben wir uns immer dem Service, der Marktnähe und vor allem sinnvollen Innovationen verschrieben. Von daher ist der Etat das Ergebnis konzentrierter und fokussierter Arbeit des Teams", so Arne Pflugrad, Head of Public and Customer Relations bei public imaging. "Über unsere selbst entwickelten Werkzeuge können wir die Relevanz von PR-Themen qualitativ und quantitativ messen - und somit die Markenführung transparent für den Kunden gestalten. Damit trennt sich in der Agenturlandschaft die Spreu vom Weizen", so Pflugrad weiter. "Mit BNY Mellon IM werden wir nun vermehrt Innovationen, speziell im Segment der Content-Strategie, umsetzen."

public imaging wurde 1996 von Peter Ehlers gegründet. Zum Kundenstamm zählen u.a. bereits Unternehmen wie AB, Edmond de Rothschild, HSBC, Schroders und UBS. In Ergänzung zu klassischer PR bietet der Hamburger Dienstleister für Kunden im Finanz-, Versicherungs- und Immobiliensegment Native Advertising/Online-Marketing, Social Media, Film-Produktionen, Media-Planung sowie Corporate Publishing an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.