PTC® bringt Arbortext® Advanced Print Publisher(tm) 9.0 auf den Markt

Neue Version für effizienteres Publishing und geringere Produktionskosten

(PresseBox) (München, ) PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, bringt Arbortext® Advanced Print Publisher(tm) 9.0 auf den Markt. Die Lösung wurde bisher unter dem Namen Advent 3B2 vertrieben. Arbortext Advanced Print Publisher ist ein Publishing System für die automatisierte Erstellung professioneller und hochwertiger Print- und PDF-Dokumente mit komplexem Layout.

Zu den besonderen Vorteilen von Arbortext Advanced Print Publisher 9.0 zählen:
Verbesserte Anwendungsentwicklung durch drei neue Programmierhilfen, darunter:

o Format Stepper: Der Benutzer kann den Formatierungsprozess Schritt für Schritt durchlaufen

o Tracing: Der Benutzer kann einen Bericht mit den Befehlen erzeugen, die gerade verarbeitet werden

o Logging: Der Debugging-Code kann in einer Vorlage gespeichert und an verschiedene Orte ausgegeben werden

Verbesserte Tabellenfunktionen für eine deutlich höhere Flexibilität, z.B.:

o Verschachteln von Tabellen in vorhandenen Tabellen

o Zusätzliche Funktionen, die verhindern, dass Zeilen getrennt und Tabellen und zugehöriger Text auseinander gerissen werden

o Funktionen für bis zu fünf sich wiederholende Kopf- und Fußzeilen in jeder Tabelle

Verbesserte Produktivität:

o Drucken, Speichern und Formatieren in einem Schritt, wobei die Druckausgabe schon während der Formatierung an verschiedene Ausgabemedien bzw. -geräte weitergeleitet werden kann

Höhere Flexibilität im Hinblick auf Schriftarten, da nun auch Open Type-Schriftarten unterstützt werden, die die Eigenschaften von TrueType und PostScript vereinigen

Unterstützung weiterer Standards im XML-Umfeld wie XInclude, Inline-XSLT und zusätzliche XPath-Funktionen

Mit Arbortext Advanced Print Publisher konnten bereits viele Kunden die Erstellung von technischer Dokumentation, Finanzberichten, Wissenschaftsmagazinen, technischen und medizinischen Publikationen, Rechtstexten und Gesetzen, Marketingbroschüren, Telefonverzeichnissen oder Produktkatalogen erfolgreich automatisieren. Die Lösung ist als Server- und Desktopanwendung erhältlich und ermöglicht die interaktive Bearbeitung der automatisch generierten Ergebnisse. Der Benutzer kann so selbst die Gestaltung jeder einzelnen Seite bestimmen. Eine der wichtigsten Funktionen von Arbortext Advanced Print Publisher ist die zeitsparende Automatisierung der arbeitsintensiven Zusammenstellung von Dokumentationen aus umfangreichen Inhalten. Die neue Lösung senkt nicht nur die Kosten und sorgt für Zeiteinsparungen, sondern erhöht auch die Flexibilität, da ein bestehendes Layout oder Design in anderen Veröffentlichungen wiederverwendet werden kann.

"Ich freue mich über die neue Version von Arbortext Advanced Print Publisher", so Ken Stearn, Technology Director bei St. Ives Financial. "Die Version 9.0 erweitert ein ohnehin schon innovatives Produkt, so dass wir unseren Kunden nun noch intelligentere Lösungen anbieten können, die sie bei der Erstellung komplexer Dokumentlayouts und im Publishing-Prozess wirklich unterstützen."

Es gibt in vielen Unternehmen Gründe, die vorhandenen Prozesse der Dokumentationserstellung und -veröffentlichung kritisch zu hinterfragen. Zu den wichtigsten dürften eine schnellere Abwicklung und kürzere Vorlaufzeiten bis zur Veröffentlichung zählen. Arbortext Advanced Print Publisher bietet einen Ansatz für das automatisierte Publishing, der genau auf diese Herausforderungen abzielt. Mit ihm sind Unternehmen in der Lage, die Produktionsdauer zu verkürzen, Kosten bei der Produktion zu sparen und ihre Kunden mit präzisen und aktuellen Informationen zu versorgen.

PTC

PTC (Nasdaq: PMTC) ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für das Product Lifecycle Management (PLM), Content Management und Dynamic Enterprise Publishing und betreut weltweit mehr als 50.000 Unternehmen. Zu den Kunden von PTC zählen die weltweit innovativsten Unternehmen in Fertigungsindustrie, Verlagswesen, Finanzdienstleistung, Pharma- und Biotechnologie sowie Verwaltung und öffentliche Hand. PTC ist in den Aktienindizes S&P Midcap 400 und Russell 2000 und gelistet. Weltweit hat PTC knapp 5.000 Mitarbeitern. Im Geschäftsjahr 2007 (per Sept. 2007) erwirtschaftete der PLM-Anbieter einen Umsatz von 942 Millionen US-Dollar, für das Geschäftsjahr 2008 liegt das Umsatzziel bei 1,07 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen über PTC unter www.ptc.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.