Evangelische Medienakademie neu bei PZOK

(PresseBox) (Berlin/Düsseldorf, ) Die "Prüfungs- und Zertifizierungsorganisation der deutschen Kommunikationswirtschaft" (PZOK) und die "Evangelische Medienakademie" (EMA) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Damit wird die EMA mit ihrem ab Januar 2010 geplanten neuen Ausbildungsgang "Studiengang Öffentlichkeitsarbeit" zum zwölften Bildungsträger, der offiziell mit der PZOK kooperiert.

"Wir sind glücklich und froh, die EMA als neuen Partner gewonnen zu haben", so PZOKGeschäftsführer Holger Sievert. "Die evangelische Ausbildung im Medienbereich genießt zu Recht seit Jahrzehnten in Deutschland einen exzellenten Ruf. Dass der frühere Frankfurter Studiengang nun in Düsseldorf wieder aufgenommen wird, begrüßen wir sehr. Wir betrachten es als besondere Ehre, dass sich die EMA dabei für die PZOK als Prüfungspartner entschieden hat."

"Unser Ziel ist es, dem Studiengang Öffentlichkeitsarbeit eine Akzeptanz über den kirchlichen Bereich hinaus zu sichern", so Kerstin Loos, EMA-Leiterin "Mit der PZOK haben wir einen kompetenten und professionellen Partner gefunden, der künftig durch unabhängige Prüfung die Qualität unsere Absolventen dokumentieren wird und uns bereits bei der Erstellung des Curriculums beraten hat."

Die EMA, gegründet 1949, war die erste Institution für die Aus- und Fortbildung von Journalistinnen und Journalisten in der Bundesrepublik. Im Januar 2009 startete sie am Standort Düsseldorf neu. Sie soll wieder die erste Adresse für evangelisch profilierte Fortbildung in den Bereichen Medien, Kommunikation und Journalismus werden; ein besonderer Aspekt liegt auf der Qualifizierung für Non-Profit-Aufgaben.

Prüfungs- und Zertifizierungsorganisation der deutschen Kommunikationswirtschaft (PZOK) GmbH

Die PZOK, gegründet 2007, ist eine als gemeinnützig anerkannte GmbH, die sich u. a. zur Aufgabe gemacht hat, in der PR-Branche einheitliche und unabhängige Prüfungen auf hohem Qualitätsniveau abzunehmen. Aktive Träger der GmbH sind die drei großen Kommunikationsverbände Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP), Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) und Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.