Volker Wäsch steigt bei Proximity Germany zum Executive Creative Director auf

Der hochdekorierte Kreative soll die Innovationsthemen der Agentur vorantreiben und den Aufbau des Digital Lab in Deutschland verantworten

(PresseBox) (Hamburg, ) Proximity Germany befördert Volker Wäsch vom Creative Director zum Executive Creative Director. Schwerpunkte des 40jährigen sind die Bereiche Online und Mobile Marketing, das er in den letzten Jahren zu einem der Kompetenzfelder der Multichannel-Agentur aufbaute. Darüber hinaus ist Wäsch verstärkt im New Business tätig und war maßgeblich am Pitcherfolg beim Neukunden Edeka beteiligt. Am Hamburger Standort betreut er unter anderem die Etats von Essex Pharma, Mercedes-Benz, mobile.de, Shell und Panasonic. In seiner neuen Funktion wird er zusätzlich den Aufbau des Digital Labs in Deutschland vorantreiben, einem Ausbildungs- und Innovationscenter, das sich mit Themen wie Social Media, Online/Offline Integration und Advanced Mobile Applications beschäftigt.

Vor seinem Einstieg bei Proximity Germany in 2006 war der ausgebildete Bildhauer und Illustrator für Grey Direct, Wunderman, MECH Communications, Claus Koch, Phoenix, BAS Dialog und The Marketing Company tätig. Wäsch kann zahlreiche Auszeichnungen bei renommierten internationalen Wettbewerben wie Moebius Award, DMA Echo, Mobile Marketing Award, John Caples Award und dem Golden Award of Montreux vorweisen. Erst vor kurzem erhielt er beim ddp 2010 zweimal Gold und einmal Silber für die Panasonic Papphelden-Kampagne. Zudem ist der gebürtige Düsseldorfer Buchautor, Juror beim DMA Echo Award und Dozent für Online Kommunikation am Institute of Design Hamburg.

Proximity Germany GmbH

Proximity Germany ist die führende Multichannel-Agentur für absatzrelevante Kommunikationslösungen. Der Dialog zwischen Marken und Menschen findet auf immer mehr Kanälen, an immer unterschiedlicheren Kontaktpunkten statt. Egal, welcher Kanal, welches Medium, die Aufgabe bleibt immer die Gleiche: Menschen begeistern und ihr Konsumverhalten verändern. Das erreichen wir mit datengestützten kanalunabhängigen Strategien und Ideen, die den Konsumenten und seine Bedürfnisse im Fokus haben.

Geführt wird die zur BBDO-Gruppe gehörende Agentur von Michael Schipper (CEO), Detlef Rump (CCO) und Markus Keller (CFO). 300 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Düsseldorf betreuen international renommierte Marken wie E.ON, dmdrogerie markt, GE, Hornbach, Maggi, Mercedes-Benz, mobile.de, Nestlé, Panasonic, Procter&Gamble, Shell, Schleich oder smart.

Proximity Germany ist Teil des weltweiten Netzwerkes Proximity Worldwide mit 59 Büros in 40 Ländern, das seit 2006 sechs Mal in Folge meistprämiertes Network bei den John Caples und den DMA Echo Awards sowie kreativstes Netzwerk der Welt beim Big Won Report 2007 und 2008 war. 2009 setzte Proximity Germany die Erfolgsserie bei internationalen Wettbewerben mit Gold beim Mobile Marketing Award, Silber und Bronze beim John Caples Award und mit Bronze und zwei Ehrenpreisen beim ECHO Award fort. Darüber hinaus gewann die Agentur beim Deutschen Dialogmarketing Preis Auszeichnungen in Silber und Bronze.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.