Ganz großes Kino: Mit Proximity Germany und den Panasonic Papp-Helden

Proximity Germany entwickelt Web 2.0-Kampagne mit außergewöhnlichem Look für den Panasonic Papp-Helden-Videocontest und bewirbt somit auf charmante Weise die Panasonic Kompetenz im Bereich Camcorder

(PresseBox) (Hamburg, ) Eine Hollywood- Karriere à la Steven Spielberg? Mit Panasonic und Proximity Germany kann man jetzt den Grundstein für eine glanzvolle cineastische Laufbahn legen. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern T-Online und Paramount Pictures sucht Panasonic das beste parodierende Low-Budget Kurzvideo Deutschlands. In einem Videowettbewerb gilt es mit einfachen Mitteln, z.B. Pappe, Figuren und Kulissen zu basteln, seinen eigenen Hollywoodfilm zu drehen und als Regisseur oder Schauspieler ganz groß rauszukommen. Unter www.papphelden.de können die ersten Ergebnisse begutachtet werden. Verantwortliche Agentur: Proximity Germany.

Ein virales Teaser-Video, das den Hollywoodfilm "300" in Pappe nachstellt, wurde zum Start der Kampagne in diversen Videoportalen, Communities und Foren online verbreitet und sorgte für ersten Traffic auf dem Wettbewerbs- Portal. Zukünftige Film-Talente finden hier alle Infos, wie z.B. Termine, Fristen und Teilnahmebedingungen. Außerdem können sie die Filme der Wettbewerber begutachten und Add-Ons wie z.B. "Wallpaper" downloaden. Eigens für die Kampagne erstellte eCard- und Poster-Generatoren runden den Spaß im Schoße der Marke ab. Neben Panasonic Unterhaltungselektronik und einer Reise nach Hollywood winken den Gewinnern Ruhm, Ehre und Anerkennung durch eine prominente Jury bei der großen Preisverleihung im Rahmen der IFA 2009 in Berlin.

"Dieser in der Online-Welt geborene, ungewöhnliche Markenauftritt von Panasonic Camcorder sucht ausdrücklich die Nähe zum Nutzer unserer Produkte. Wir bieten dem Konsumenten einen sehr vielseitigen Rahmen, in dem er sich frei und kreativ mit den Möglichkeiten des Videofilmens auseinandersetzen kann. Vielleicht der Grundstein für eine künftige Panasonic Video-Community." Thomas Dobberstein, Leiter Online Communication bei Panasonic Deutschland.

Promotet wird der Contest mit zahlreichen Mailings und Postern, Bannern und im Newsletter. Weitere Maßnahmen sind Ambient Aufsteller und Flyer, die bei Promotions auf Filmpremieren verteilt werden, sowie Edgar Bierdeckel und Edgar Cards. Darüber hinaus gibt es Kooperationen mit dem Pizzaservice Hallo Pizza und der Videothek Video Buster. Bei den Partnern wurden u.a. Pizzakartons und DVD-Cover bedruckt sowie diverse Werbeträger platziert. Z.T. wurde der Viralspot in den Filialien gezeigt. Alle Maßnahmen zielen auf eine Aktivierung zur Teilnahme und den Besuch des Wettbewerbsportals ab, um noch mehr Reichweite und Response zu erzielen. Der innovative Einsatz von Viral Marketing und Social Media macht "Papp-Helden" zu einer echten "2.0- Kampagne", bei der die Zielgruppe durch Mitmachen, Mitbasteln und Filmen die Kampagne lebt und mit viel Spaß zu einem Teil derselben wird.

Panasonic

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, ansässige Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2009) einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,77 Billionen Yen/78,4 Milliarden US-Dollar. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE: PC) notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen und die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.net.

Proximity Germany GmbH

Proximity Germany ist eine der führenden Agenturen für zeitgemäße Kommunikationslösungen. Der Dialog zwischen Marken und Menschen findet auf immer mehr Kanälen, an immer unterschiedlicheren Kontaktpunkten statt. Egal welcher Kanal, welches Medium, die Aufgabe bleibt immer die Gleiche: Menschen begeistern und ihr Konsumverhalten verändern. Das erreichen wir mit "Behaviour changing ideas" - kanalunabhängigen Strategien und Ideen, die den Konsumenten und seine Bedürfnisse im Fokus haben.

Geführt wird die zur BBDO-Gruppe gehörende Agentur von Michael Schipper (CEO), Detlef Rump (CCO) und Markus Keller (CFO). 300 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Düsseldorf betreuen international renommierte Marken wie E.ON, GE, Hornbach, ING-DiBa, Mercedes-Benz, mobile.de, Panasonic, Procter&Gamble, Shell oder smart.
Proximity Germany ist Teil des weltweiten Netzwerkes Proximity Worldwide, das mit über 60 Büros in mehr als 40 Ländern präsent ist und zu den meistausgezeichneten Networks gehört (Platz 1 im internationalen The Big Won Report). Proximity Germany war 2008 u.a. mit Gold, Silber, Bronze und einem Ehrenpreis eine der erfolgreichsten deutschen Agenturen beim DMA Echo, gewann mehrfach Bronze beim DDP, war mehrfach Finalist bei den Cannes Lions und mit Silber und Bronze Vorreiter beim Mobile Marketing Award.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.