Elafin für die klinische Erprobung

PROTEO Biotech AG lässt Elafin nach GMP-Standard in Belgien herstellen

(PresseBox) (Kiel, ) Das entzündungshemmende Protein Elafin der PROTEO Biotech AG steht kurz vor der klinischen Erprobung. Es nimmt damit eine weitere Hürde auf dem Weg zur Zulassung als Medikament. Der Gesetzgeber stellt strenge Anforderungen an die Herstellung der Medikamente, die in der klinischen Erprobung getestet werden. Die GMP-Herstellung (Good Manufacturing Practice) des Elafin für die anstehenden Tests muss viele Auflagen und Vorschriften beachten.

„Wir haben daher die Eurogentec S.A. in Belgien damit beauftragt, Elafin in entsprechenden Mengen nach dem GMP-Standard für uns zu produzieren”, sagt Walter J. Thomsen, Vorstand der Proteo Biotech AG. Für ein Unternehmen wie die PROTEO sei der Aufwand der GMP-Elafin-Herstellung kaum zu bewältigen, so Thomsen. Eurogentec mit Sitz in Lüttich verfüge mit ihren 290 Mitarbeitern dagegen über die nötige Infrastruktur, das Wissen und die Erfahrung, biologisch/pharmazeutische Wirkstoffe, wie das Elafin in kurzer Zeit in ausreichenden Mengen für die klinische Erprobung herzustellen. Die Zusammenarbeit der Gesellschaften wurde am 23. März besiegelt, die Elafin-Produktion bei Eurogentec beginnt ab dem 11. April 2005 und endet in der ersten Juli-Woche.

„Wir wollen so schnell wie möglich die Zulassung von Elafin zum Medikament erreichen. Die Kooperation mit Eurogentec hilft uns, zügig auf unserem Weg voranzukommen“, erklärt Thomsen.

PROTEO Biotech AG

Das Unternehmen erforscht, entwickelt und vermarktet Substanzen zur biologischen und medizinischen Forschung sowie für den Einsatz als Arzneimittel. Proteo hält u.a. die Herstellungs- und Verwertungsrechte für rekombinantes menschliches Elafin. Proteo beabsichtigt die Auslizensierung ausgewählter Indikationen und den Aufbau internationaler strategischer Allianzen zur Erschließung neuer Anwendungsgebiete und Vermarktung (www.proteo.de)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.