• Pressemitteilung BoxID 785503

CeBIT 2016: 8MAN dockt an und gibt Alarm

Access Rights Management (ARM) hat hohes Wachstum / 8MAN kommt mit Release 7.0, 8MATE Web API und 8MATE Alerts auf den Markt

(PresseBox) (Hannover/Berlin, ) Immer mehr Unternehmen erkennen, wie gefährlich das oftmals vorhandene Durcheinander der vergebenen Berechtigungen für Datenzugriffe ist. Die Entwickler von 8MAN (www.8man.com – CeBIT Halle 06, Stand F07), der führenden Softwarelösung im Bereich Access Rights Management (ARM), spüren die Auswirkungen deutlich: „Das Bewusstsein in Unternehmen für IT-Sicherheit wird geschärft. Die Nachfrage nach einer effizienten Rechteverwaltung steigt enorm. Die Frage nach ‚wer darf was und wo’ im Unternehmensnetzwerk ist die wichtigste Bedingung für eine funktionierende digitale Transformation und einen flächendeckenden Eintritt in die Industrie 4.0“, sagt Matthias Schulte-Huxel, CSO von 8MAN. Mit einer Erweiterung des Leistungsspektrums macht sich die Lösung zur CeBIT 2016 neue „Freunde“. Zu den 8MAN Neuerungen im Rahmen des 7.0 Software Release anlässlich der CeBIT gehören das 8MATE Web API zur sicheren Anbindung von 8MAN an neue Zielsysteme und das 8MATE Alerts, welches für mehr Sicherheit durch eine Alarmsystematik sorgt, mit der unerwünschte Vorfälle sofort gemeldet und umfassend protokolliert werden.

8MATE Web API sorgt für Integration

Die Integration von 8MAN in vorhandene Infrastrukturen durch Schnittstellen macht es möglich, Arbeitsabläufe zu verbessern und Medienbrüche zu vermeiden. Zentral ist ebenso die einheitliche Dokumentation, die durch 8MAN gewährleistet wird. Dennoch lässt sich mit dem 8MATE Web API 8MAN aus einer externen Quelle wie beispielsweise einem HR-System ansteuern und Änderungen lassen sich im Active Directory vornehmen. 8MAN kann ein Benutzerkonto anlegen, deaktivieren oder Attribute eines Benutzerkontos wie etwa E-Mail Adresse, Manager, Standort, Nachname oder Telefonnummer ändern, alle Änderungen werden zentral und revisionssicher protokolliert. „Damit ist 8MAN tiefer denn je in die vorhandenen Infrastrukturen der Arbeitsabläufe zu integrieren. Über den 8MATE Web API kann 8MAN mit zahlreichen Applikationen kommunizieren – eine massive Erleichterung in der digitalen Transformation“, erklärt Matthias Schulte-Huxel von 8MAN. Auf der CeBIT zeigt der 8MAN Technologiepartner FUTUREDAT (www.futuredat.com – CeBIT Halle 03, Stand E18) bereits die Anbindung von 8MAN an das Zielsystem Matrix42 Workplace Management zur Erleichterung des Bestell- und Genehmigungsprozesses.

8MATE Alerts warnt vor Gefahren

Das Zusatzmodul 8MATE Alerts arbeitet in Unternehmen als unsichtbare Wache und sichert die IT-Infrastruktur gemäß der heutigen Sicherheits- und Compliance-Richtlinien. Anders als eine aufwendige Überwachung durch das Personal meldet die Lösung kritische Veränderungen sofort via E-Mail oder Windows Ereignisprotokolleintrag. Wenn es Vorfälle gegeben hat, können diese auf Knopfdruck und in kürzester Zeit geprüft werden. Die Reaktionszeit bei sicherheitskritischen Aktivitäten wie einer unerlaubten Gruppenmitgliedschaftsänderung oder Veränderungen in sensiblen Bereichen, z.B. Konten oder Gruppen für Geschäftsleitung, IT-Administration, Finanzbuchhaltung, Personalwesen oder Patentabteilung reduziert sich enorm. Ob neu hinzugefügte Personen in einer Gruppe, gesperrte Benutzerkonten oder ein zurückgesetztes Kennwort, das ebenfalls ein Angriff sein kann: Mit 8MATE Alerts gewinnt das Unternehmen an Sicherheit und die Gefahr unbefugter Zugriffe sinkt. Die Erweiterung 8MATE Alerts ist leicht in die 8MAN Lösung integrierbar und setzt dabei lediglich das 8MATE AD Logga voraus. „Unser Ziel ist die umfassende und rechtskonforme Absicherung aller Risiken und Prozesse, die im Access Rights Management stattfinden“, fasst Matthias Schulte-Huxel von 8MAN zusammen.

8MAN (www.8man.com) ist eine führende Lösung für Access Rights Management (ARM) in Microsoft- und virtuellen Server-Umgebungen und schützt damit Unternehmen vor unberechtigten Zugriffen auf sensible Daten. Die 8MAN Kernfunktionen umfassen: Permission Analysis, Security Monitoring, Documentation & Reporting, Role & Process Optimization und User Provisioning. Die in Deutschland von Protected Networks entwickelte Software-Lösung setzt Maßstäbe für professionelle Netzwerksicherheit und agile IT-Organisation und bündelt modernste Funktionalität mit der Erfüllung gängiger Sicherheits- und Compliance-Richtlinien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Datenerfassungskosten um bis zu 95% reduzieren

, Software, Electric Paper Informationssysteme GmbH

Ihre Daten stellen heute die wichtigste Arbeitsgrundlage für die Wertschöpfungsprozes­se in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisationen dar....

Trainingsmanagement mit der SAP Learning Solution (SAP LSO)

, Software, DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Am Freitag, 15.07.2016 (11:00 - 11:45 Uhr), veranstaltet die DHC ein kostenloses Webinar zum Thema "Trainingsmanagement mit der SAP Learning...

Social Media ist der primäre Wegbereiter für Europas Jugend in der digitalen Wirtschaft

, Software, Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Bislang größte Studie von Tata Consultancy Services und ComRes zur Nutzung von Social Media  bei Jugendlichen  in 15 europäischen Ländern Jugend...

Disclaimer