Berechtigungsmanagement - ein unterschätzter Markt

Administratoren und IT-Leiter kennen den Bedarf

(PresseBox) (Berlin, ) Immer wieder bedarf es eines enormen Aufwands für Audits oder Anfragen der Geschäftsführung Übersichten zu Mitarbeiterberechtigungen zu erstellen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um einen Kleinbetrieb, ein mittelständisches Unternehmen oder einen großen Konzern handelt: "Fehlende Transparenz herrscht viel zu häufig, dabei kann Berechtigungsmanagement auch Spaß machen", erklärt Stephan Brack, Geschäftsführer bei der protectednetworks.com GmbH aus Berlin. Das Unternehmen klärt derzeit Deutschlands Wirtschaft über Missstände und Risiken im Zusammenhang mit unübersichtlichen Berechtigungssituationen auf. "Nachdem wir einmal den Ist-Zustand und unseren Lösungsansatz gezeigt haben, herrscht große Aufregung bei unseren Gesprächspartnern, aber auch große Bereitschaft für Veränderungen", berichtet Brack. "Das Thema Berechtigungsmanagement auf Systemebene wird in vielen Unternehmen noch unterschätzt. Es muss aber adressiert werden, um Compliance- und Governance-Anforderungen umfassend erfüllen zu können. Hier müssen Unternehmen in geeignete Werkzeuge investieren, die auch die Detailsicht auf Systemebene bieten", sagt Martin Kuppinger, Founder und Principal Analyst bei Kuppinger Cole.

Bedarf nach neuen Ansätzen ist da und auch Managements erkennen schnell die Vorteile und Entlastungen der IT durch neue Lösungen wie 8MAN, der Berechtigungsmanagementlösung von protectednetworks.com. Mit ihr erfassen Verantwortliche Berechtigungen und Gruppenstrukturen übersichtlich in einem Blick und erstellen Reports in Sekunden.

Weitere Informationen unter www.protected-networks.com

Protected Networks GmbH

Die 2009 gegründete Berliner protectednetworks.com GmbH entwickelt integrierte Lösungen für das Berechtigungsmanagement in Server-Umgebungen für Unternehmen aller Branchen und Behörden. Das Produkt 8MAN bietet IT-Administratoren eine schnelle, grafisch dynamische Darstellung aller vergebenen Rechte innerhalb der Windows-Server-Umgebung. Die Lösung basiert auf dem innovativen Ansatz des Integrated Data Security Management, der Unternehmen ein einheitliches und automatisiertes Management ihrer Berechtigungen ermöglicht. Damit sparen Unternehmen Kosten und Zeit und erhöhen den Schutz vor unberechtigten internen Zugriffen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.