ProSTEP iViP Symposium 2009

Das Programm steht fest!

(PresseBox) (Darmstadt, ) Reifegradverfolgung, Anforderungsmanagement, virtuelle Absicherung und Lieferantenkommunikation - das sind nur einige Schlagworte aus dem Programm des diesjährigen ProSTEP iViP Symposiums, das am 12. und 13. Mai im bcc in Berlin stattfindet.

Autoren von mehr als 45 Fachvorträgen präsentieren vielfältige Konzepte und Lösungen für die aktuellen Herausforderungen im Produktentstehungsprozess. Mehrere parallel stattfindende Vortragsreihen behandeln Schwerpunktthemen wie Projektmanagement, E&E und viele mehr. Eine Vortragsreihe steht durchstehend unter dem Titel "Mechatronic Development - An Interdisciplinary Challenge". Workshops und die begleitende Ausstellung bieten Ihnen die Gelegenheit zur Vertiefung.

Details zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter http://www.prostep.org/de/events/symposium-2009.html

Die Veranstaltung wird unterstützt von den Firmen Siemens AG, IBM Deutschland GmbH und Unity AG.

PROSTEP AG

Der ProSTEP iViP Verein ist eine internationale Branchengemeinschaft führender Unternehmen aus der Automobil- und Luft- & Raumfahrtindustrie, Systemanbieter und Forschungseinrichtungen. Ziel ist es, die durch vernetzte Zusammenarbeit in einem weltweiten Entwicklungsverbund resultierenden, herausfordernden Aufgaben für die Fertigungsindustrie zu lösen.

Grundgedanke ist dabei die ganzheitliche organisationen- und domänenübergreifende Betrachtung von Daten, Prozessen und Systemen. Die fünf Leitthemen des Vereins verdeutlichen diesen Ansatz: Prozessmanagement, Systemintegration, Produktdatenstandardisierung, Engineering Collaboration und Wissenstransfer.

Der ProSTEP iViP Verein mit Sitz in Darmstadt wurde im Oktober 1993 von 38 Industrieunternehmen sowie mehreren Systemanbietern als Teil der deutschen STEP-Initiative gegründet. Mittlerweile zählt der Verein knapp 200 Unternehmen und Organisationen aus 17 Ländern als Mitglieder.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.prostep.org.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.