Unstete Wetterlage in Deutschland: wetter.com hilft planen mit der 3-Stunden-Vorhersage

iPhone App informiert auch unterwegs übers aktuelle Wetter

(PresseBox) (Unterföhring, ) Mal scheint die Sonne, dann türmen sich in kürzester Zeit wieder schwarze Wolken auf. Eine Unwetterwarnung jagt die nächste. In diesem Sommer lassen sich Biergartenbesuch, Relaxen am See oder Grillen mit Freunden in Deutschland nur schwer planen. Abhilfe schafft hier der neue Service von wetter.com. Ab sofort bietet das größte Wetterportal in Deutschland kostenlos im Internet eine 3-Stunden-Vorhersage an. So lässt sich vermeiden, dass jegliche Freizeitaktivität, die draußen stattfinden soll, sprichwörtlich ins Wasser fällt.

Woran die unstete Wetterlage liegt, weiß Dr. Alexander Hildebrand, Wettermoderator und Meteorologe von wetter.com: "Besonders häufig waren in den letzten Wochen Wetterlagen mit feuchter und gewitterträchtiger Luft. Die brennende Sommersonne hat die Atmosphäre ordentlich angeheizt und schon ging's los mit kräftigen Duschen." Besonders unstete Wetterlagen erfordern eine hohe Präzision des Wetterdienstes: "Da die wetter.com AG eng mit den staatlichen Wetterdiensten in Europa zusammen arbeitet, kann wetter.com auf eines der größten Stationsnetzwerke zurückgreifen. Ein unschätzbarer Vorteil, den die Verbraucher auch erkennen und nutzen", erklärt Manfred Klemann, CEO der wetter.com AG.

Für mehr Sonnenschein jetzt schütteln!

Wer bereits unterwegs ist und ein iPhone oder einen iPod touch besitzt, kann jetzt auch ganz einfach die neue wetter.com Weather App nutzen. Mit der Shuffle-Funktion des iPhones lässt sich die persönliche Wettervorhersage jederzeit durch einfaches Schütteln aktualisieren. Das Angebot ist kostenlos im App Store von Apple erhältlich.Die wetter.com Weather App bietet alle weltweiten Wettervorhersagen in anschaulich aufbereiteter Art und Weise. Der Nutzer erhält ausführliche Wetterinformationen für heute und die nächsten drei Tage.

Ebenfalls Teil des Angebots: Täglich moderierte Videos vom Regional-, Reise- und Wochenendwetter. Mit animierten Bildern des offiziellen deutschen Regenradars weiß man auch, ob man seinen Regenschirm mitnehmen sollte. Ergänzend zu den Vorhersagevideos können die Nutzer die kommende Wetterlage auch im textbasierten Wetterbericht für Deutschland, Österreich und die Schweiz nachlesen. Mit Hilfe der Suche von wetter.com lässt sich jeder Ort der Welt finden. Sollte der User allerdings gerade nicht so genau wissen, wo er sich befindet, findet die App mit der Ortungsfunktion einfach den aktuellen Ort.

Wer kein iPhone oder iPod touch besitzt, kann sich auch das normale mobile Portal von wetter.com aufrufen über den Browser des Mobiltelefons: wap.wetter.com.

Alle Informationen zum mobilen Service von wetter.com finden Sie hier:
http://www.wetter.com/services/mobiles_wetter/wettercom_mobil/

Über wetter.com:

Das Wetterportal wetter.com gehört zur ProSiebenSat.1 Networld, dem Online-Netzwerk der ProSiebenSat.1 Group, und ist das größte Wetterportal in Deutschland*. SevenOne Intermedia, das Multimedia- Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group, hält eine Mehrheitsbeteiligung an der wetter.com AG.

*AGOF internet facts I/2009

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.