ProSiebenSat.1 Group bündelt TV- und Online-Vermarktung

Fusion von SevenOne Media und SevenOne Interactive offiziell vollzogen / Größtes Bewegtbild-Angebot im deutschen Werbemarkt

(PresseBox) (München, ) Mit der Eintragung ins Handelsregister ist die Fusion der beiden ProSiebenSat.1-Vermarkter SevenOne Media und SevenOne Interactive nun auch offiziell vollzogen. Der größte TV- Vermarkter und der drittgrößte Online-Vermarkter Deutschlands bilden somit künftig ein Unternehmen, das unter dem Namen SevenOne Media GmbH firmiert. Die Zusammenlegung bringt für die Werbekunden deutliche Vorteile: Nach dem Prinzip "One face to the customer" werden Unternehmen und Agenturen in Zukunft für Fernsehen und Online von einem zentralen Ansprechpartner betreut.

Bewegtbild-Strategie: Basis für erfolgreiche Werbevermarktung Durch die Integration entsteht das mit Abstand größte medienübergreifende Vermarktungsunternehmen im deutschen Werbemarkt. So ist SevenOne Media mit einem Brutto-Werbemarktanteil von rund 43 Prozent Marktführer im deutschen TV-Werbemarkt. Im Online-Werbemarkt nimmt das Unternehmen mit 17,99 Millionen Unique Usern (AGOF internet facts 2009- I) den 3. Platz ein. Allein mit den Sendermarken Sat.1, ProSieben, kabel eins und N24 erzielt SevenOne Media medienübergreifend, also über TV und Online, monatlich rund 3,3 Milliarden Brutto-Kontakte bei den Erwachsenen ab 14 Jahren (TV: 2,7 Mrd., Online: 600 Mio.).

Auch eine weitere Zahl belegt den Erfolg der Bewegtbild-Strategie der ProSiebenSat.1 Group: Von den insgesamt knapp 18 Millionen Unique Usern (AGOF internet facts 2009-I) erreicht SevenOne Media bereits 7,44 Millionen über Bewegtbild-Content auf den Websites der Sender, dem Videoportal MyVideo, der Online-Videothek maxdome und auf wetter.com.

Kein anderer Medienanbieter in Deutschland erzielt mit seinem Video- Content einen vergleichbar hohen Wert. Von den 7,44 Millionen Unique Usern werden wiederum knapp die Hälfte (3,55 Mio.) mit professionellen, also vermarktungsfähigen Video-Umfeldern erreicht.

Das Portfolio von SevenOne Media reicht von klassischer Fernsehwerbung, TV-Sonderwerbeformen und Teletext über Online, Video on Demand, Mobile und Podcast bis hin zu Games, Licensing, Testimonials und Event.

Alle Medien können einzeln oder als Bestandteil von integrierten Crossmedia-Angeboten gebucht werden. Für die Vermarktung von integrierten und kundenindividuellen Werbekonzepten gründet SevenOne Media zum 1. Juli 2009 mit der SevenOne AdFactory eine eigene Tochterfirma.

Klaus-Peter Schulz, Vorstand Sales & Marketing ProSiebenSat.1: "Die Mediengattungen Fernsehen und Online konvergieren, Fernseh- und Onlinewerbung verschmelzen zunehmend zur Bildschirmwerbung. Mit der Zusammenlegung unserer beiden Vermarkter folgen wir diesem Trend. Als medienübergreifender Bildschirmvermarkter können wir unseren Kunden in Zukunft alle Kanäle und Plattformen aus einer Hand anbieten."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.