Mess- und Testmikroskop für Solarpanels und andere großflächige Substrate

(PresseBox) (Kirchheim /Neckar, ) Das tragbare Solarpanel-Scope ermöglicht ein direktes Aufsetzen auf Solarmodule. Dadurch können vor Ort auf großen Flächen Strukturen im Mikrometerbereich zerstörungsfrei geprüft und vermessen werden.

Die Grösse von Solarmodulen hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. 1,4 Quadratmeter Modulgrösse sind heute keine Seltenheit mehr. Um auf diesen großen Flächen die hauchdünne Beschichtung von Silizium und die zur Trennung verwendeten Gräben zu optimieren, sind meist einige Kontroll- und Verbesserungsschritte notwendig.

Flächen von 1,4 Quadratmeter und mehr (bis zu 5 Quadratmeter sind bereits möglich) können unter einem Standardmikroskop nur durch Teilung (Zerstörung) der Proben inspiziert und vermessen werden. Um diese Teilung zu umgehen, wurde von ProMicron ein neuartiges Mikroskop entwickelt. Sinn und Zweck der Entwicklung ist der direkte Einsatz auf großflächigen Modulen ohne die Oberfläche dabei zu zerstören.

Das Solarpanel-Scope ist ein tragbares Lichtmikroskop mit Kamera- und Okular-Einblick. Es kann durch seine weichen Fußauflagen (Pads), die als Luft- und Vaccumlager ausgebildet sind, um einige Mikrometer angehoben werden und gleitet damit im berührungslosen Verfahren über die empfindlichen Oberflächen, z.B. von Dünnschichtsolarzellen. Direkt am Einsatzort kann es dann auf die Pads abgesetzt und mittels Vaccuum arretiert werden. X- und Y-Achse werden durch einen Feintrieb exakt positioniert.

Durch den integrierten Akku bietet das Solarpanel-Scope Auflicht und Durchlicht ohne externen Stromanschluss. Die optionale Durchlichteinheit wird durch einen neuentwickelten Mechanismus an der Unterseite des Panels nachgeführt.

Spezielle Mess-Software zur Bestimmung von Leiterbahn-Geometrien (Breite und Höhe) und Interferenzkontrast zur Analyse feinster Oberflächen-Strukturen (zum Beispiel von gelaserten Strukturen) kann auf Wunsch zusätzlich angeboten werden. Dabei bietet das Solarpanel-Scope eine satte Vergrösserungsleistung von 25 fach bis 1000 fach.

Weitere Informationen finden Sie unter www.promicron.org und www.promicron.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.