Live aus dem Deutschen Bundestag

Deutsche Griechenland-Hilfe: Regierungserklärung und Debatte

(PresseBox) (München, ) Am morgigen Mittwoch, dem 5. Mai 2010, überträgt Das Erste von 8.30 Uhr bis 10.15 Uhr in der Sondersendung "Bundestag live" die Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die anschließende Debatte zur deutschen Hilfe für Griechenland.

Es geht um die größte Finanzrettungsaktion seit Gründung der europäischen Währungsunion. Griechenland benötigt einen Notkredit von 110 Milliarden Euro. Davon soll Deutschland 22,4 Milliarden Euro bereitstellen. Die Bundesregierung will den Kredit bis Freitag von Bundestag und Bundesrat genehmigen lassen. Die Opposition meldet allerdings Vorbehalte an, einige Euroskeptiker wollen sogar Verfassungsklage einreichen. Diskutiert wird auch eine stärkere finanzielle Beteiligung der Banken.

Durch die Sendung führt der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios Ulrich Deppendorf. Die Debatte wird kommentiert von Rainald Becker, stellvertretender Chefredakteur im ARD-Hauptstadtstudio.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.