"Bericht aus Berlin" am Sonntag, 15. Januar 2012, um 18.30 Uhr im Ersten

(PresseBox) (München, ) .
Geplante Themen:

Führungskrise bei der Linken
Gregor Gysi will als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl ziehen und verärgert Dietmar Bartsch. Der beklagt die ewige Personaldiskussion, will jedoch selbst für den Parteivorsitz kandidieren, ebenso wie Gesine Lötzsch. Klaus Ernst schweigt dazu und Oskar Lafontaine will sich nicht festlegen. Die Linke ringt um Führung.
Autor: Tim Herden
Dazu im Studio der Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi, Die Linke

Die FDP - eine Partei im Siechtum
Führungsprobleme, Personalprobleme, Koalitionsprobleme. Eine Bestandsaufnahme der Regierungspartei, der nicht nur die Wähler und Unterstützer in Scharen abhandenkommen, sondern auch die eigenen Mitglieder.
Autor: Markus Spieker
Dazu als Gast: Wolfgang Kubicki, Spitzenkandidat der FDP in Schleswig-Holstein
Wie soll die FDP bei der Wahl in Schleswig-Holstein gewinnen und wie sich in der Koalition noch profilieren? Was tun im Streit um die Transaktionssteuer?

Moderation: Ulrich Deppendorf

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie direkt nach Ausstrahlung unter www.berichtausberlin.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.