Deutscher Marketing-Verband beauftragt proflash Fotoservice für den 33. Deutschen Marketing-Tag

(PresseBox) (Berlin / Dresden, ) "Wir haben mit dem proflash Fotoservice eine weltweit einzigartige Lösung zur fotografischen Begleitung von Marketingevents entwickelt" so Brice Sommerlatte, Marketing Vorstand bei proflash.

Dabei freut sich Brice Sommerlatte über die stetig steigende Bekanntheit des proflash Fotoservice, den auch der Deutschen Marketing-Verband (DMV) und seine regionalen Marketing Clubs nutzen. Ein Highlight ist auch dieses Jahr wieder die Fotokampagne für den Deutsche Marketing-Tag und die Marketing-Night mit feierlicher Verleihung des Deutschen Marketingpreises am 26. und 27. Oktober 2005 in Dresden, mit der der DMV proflash beauftragt hat.

Bei der Fotokampagne zum Deutschen Marketing-Tag nehmen proflash Fotografen für die Teilnehmer Fotos auf und geben ihnen Fotocodes für den exklusiven Zugriff auf ihre Fotos über die Website des DMV. Realisiert wird der Fotoservice in einer proflash Fotosite, die mit einem Hyperlink auf www.marketingverband.de und www.marketing-tag.de eingebunden ist.

Brice Sommerlatte sieht die Stärke des proflash Fotoservice "in der effizienten Versorgung der Gäste mit eigenen Fotos der Veranstaltung und in der Foto-Bereitstellung über die Websites unserer Kunden. Die Fotos verstärken die Nachhaltigkeit und Reichweite der Events, da eigene Fotos aufgehoben, häufig betrachtet und weitergezeigt werden. Außerdem nutzen unsere Kunden den beim Fotoabruf initiierten Besuch ihrer Websites, beispielsweise um bei ihren Gästen Feedback zum Event einzuholen."

Heute nutzen zahlreiche Unternehmen wie DaimlerChrysler, die Deutsche Telekom, die Schindler Gruppe und EnBW den proflash Fotoservice für ihre Events.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.