Mit Products-Up startet Deutschlands erste Agentur speziell für die Google Produktsuche

Unternehmen aus dem Bereich E-Commerce und deren Produkte bei den Ergebnislisten der Google Produktsuche ganz nach oben zu bringen, das ist das Ziel des in Würzburg ansässigen Start-Ups Products-Up

(PresseBox) (Würzburg, ) Mit dem Credo "Wir bringen die Produkte unserer Kunden bei Google auf die Pole Position" wurde kürzlich die Agentur Products-Up als junges Start-Up gegründet. Von Würzburg aus werden die Kunden in allen Bereichen rund um das Google-Marketing unterstützt. Dabei konzentrieren sich die Agenturleistungen in erster Linie auf den Dienst der Google Produktsuche, bei dem Onlineshops ihre Produkte in Google Shopping hinterlegen können. Dieser Content ist bei Google suchbar und wird in der Google Produktsuche separat gelistet. Durch Universal Search werden die Shopping Ergebnisse auch in der organischen Suche mit eingebunden, was ein großes Potenzial für jeden Onlineshop birgt.

"Wir sorgen dafür, dass die Produkte unserer Kunden in der Google Produktsuche besser platziert werden. Als Full Service Provider nehmen wir dem Partner alle notwendigen Schritte rund um Google Universal Search und die Produktsuche ab. Neben dem Hochladen der Daten passen wir die aktuelle Produktdatei an die Richtlinien von Google Shopping an, sorgen durch die Anreicherung der Daten für nachhaltige Relevanzsteigerung und kümmern uns um die kontinuierliche Pflege und Erweiterung der einzelnen Produktdaten. Der Traffic aus der Google Produktsuche ist qualitativ hochwertig und erzeugt durch Deeplinks auf die einzelnen Produkte eine überdurchschnittlich hohe Conversion. Zusätzlich erhöhen wir den Bekanntheitsgrad eines Shops durch die Präsenz in der Produktsuche", so Volker Schmidt, Geschäftsführer der Agentur Products-Up.

Neue Kunden der Agentur Products-Up können den Service ohne Risiko einige Wochen lang kostenfrei testen: "Die Optimierungsmaßnahmen haben ein großes Potenzial. Google sortiert die Ergebnislisten in erster Linie nicht nach dem Preis, sondern nach Relevanz. Dieser Faktor der Produktsuche macht sie gegenüber normalen Preisvergleichen komplex und sehr aufwendig, denn die Kriterien für den Wert 'Relevanz' stehen in keinem Handbuch. Wir analysieren und untersuchen, welche Veränderung ein Produkt relevanter erscheinen lässt als ein anderes Produkt. Das ist unser Spezialgebiet und der Mehrwert für Onlineshops", ergänzt Arne Drinda, ebenfalls Geschäftsführer.

Weitere Informationen über die Agentur Products-Up sowie zu den aktuellen Dienstleistungen und Preisen der Google Base Agentur sind im Internet unter http://www.products-up.de abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.