Sichere eMail-Kommunikation in der Stadt Zürich erfolgreich umgesetzt

(PresseBox) (Zürich, ) Die Organisation und Informatik der Stadt Zürich - kurz OIZ, bietet nun allen Departementen und Dienstabteilungen die Möglichkeit, eMail für alle geschäftsrelevante, vertrauliche und verbindliche Korrespondenz einzusetzen.

Gemäss Jean-Luc Nottaris, Leiter für Informatik-Sicherheit der Stadtverwaltung Zürich, braucht es zur konsequenten Umsetzung des kantonalen Datenschutzrechts eine sichere und einfach bedienbare Security Lösung, die bei den Verwaltungsangestellten aber auch bei den Bürgern eine hohe Akzeptanz geniesst.

Die Stadt Zürich hat sich nach einer ausführlichen Pilotphase für den Secure Messaging Service der Firma PrivaSphere entschieden. Die PrivaSphere AG ist der innovative Schweizer Anbieter von Dienstleistungen und Technologien zur vertraulichen und sicheren Übertragung von Mitteilungen über das Internet.

PrivaSphere AG

PrivaSphere AG ist die erste öffentliche, sichere Mailzustellplattform der Schweiz. Die Schweizer Aktiengesellschaft wurde im Oktober 2002 gegründet. Mit PrivaSphere Secure Messaging wird sicher und vertraulich via Internet kommuniziert. Auf PrivaSphere Technologie basiert u.a. der Secure E-Mail Service der Abraxas Informatik AG. PrivaSphere ist Preisträger des Swiss Technology Awards.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.