Der Kanton Tessin rüstet die Gerichte und weitere kantonale Stellen mit PrivaSphere Secure Messaging aus

(PresseBox) (Zürich, ) Ab 1.1.2011 sind die Gerichte und viele Behörden schweizweit verpflichtet, Eingaben von Bürgern, Anwälten und Unternehmen elektronisch entgegenzunehmen. Die von der PrivaSphere AG, Zürich, entwickelte Secure Messaging Plattform ist per Verfügung des Eidgenössischen Finanzdepartements EFD am 17. November 2009 als erste und bis heute einzige elektronische Zustellplattformtechnologie anerkannt worden.1 Der Kanton Tessin setzt als "lateinischer" Kanton wie viele andere Verwaltungen auch auf die bewährte Lösung der PrivaSphere AG.

"Die sichere und verbindliche eMail Kommunikation ist ein wichtiger Baustein unserer eGov-Strategie", so Francesco Santoro vom Centro sistemi informativi - Rebubblica e Cantone Ticino. "Aufgrund der neuen Verordnungen ab 1.1.2011 werden wir in einer ersten Phase unsere Gerichte und Behörden im juristischen Umfeld mit dem auf die Tessiner Bedürfnisse angepassten PrivaSphere Secure Messaging Service ausrüsten. Wir sehen aber viele weitere Einsatzmöglichkeiten der sicheren und verbindlichen Zustellplattform für den elektronischen Verkehr von der kantonalen Verwaltung zum Bürger/Unternehmen und umgekehrt. Unser Ziel, das informelle Kommunikationsmittel eMail auch für geschäftsrelevante Korrespondenz zu nutzen, lässt sich mit PrivaSphere als Partnerfirma einfach und kostengünstig realisieren. Mit der durchgängigen elektronischen Bearbeitung von Geschäftsfällen und Verfahren wird eine beachtliche Effizienz- und Qualitätssteigerung erreicht."

Centro Sistemi informativi

Das CSI des Kantons Tessin ist als zentraler Informatik- und Telekommunikations- Leistungserbringer für die Verwaltung und Schulbehörden des Kantons Tessin tätig, betreut über 8000 Arbeitsplätze und 150 Server und ist als Zertifizierungsstelle (CA) zuständig für die Herausgabe von digitalen Zertifikaten.

PrivaSphere AG

PrivaSphere AG ist die führende Schweizer Plattform für sichere eMail. Die Schweizer Aktiengesellschaft wurde im Oktober 2002 gegründet. Mit PrivaSphere können Unternehmen aller Grössen und aus den verschiedensten Branchen spontan sicher via Internet kommunizieren ohne Installation von Software oder Hardware und ohne in eine eigene eMail- Sicherheits-Infrastruktur investieren zu müssen. PrivaSphere wurde im mit dem CTI Start-Up Label der schweizerischen Förderagentur für Innovation ausgezeichnet und ist Preisträger des Swiss Technology Awards und ISO27001 zertifiziert. Neben dem Kanton Tessin hatten sich in letzter Zeit schon die Stadt Zürich, die Informatikorganisation von Kanton und Stadt Schaffhausen, der Kanton St. Gallen, der Kanton Thurgau, Appenzell Innerrhoden und der Verein Schweizerische Städte und Gemeinde Informatik SSGI für PrivaSphere Secure Messaging entschieden. PrivaSphere ist die erste und bis heute einzige, eidgenössisch anerkannte, sichere eMail-Zustellplattformtechnologie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.