Selecta S.p.A., italienischer Marktführer im Dokumentendruck, setzt auf PReS von PrintSoft

Vollfarbe zum Niedrigpreis

(PresseBox) (München/ Hamburg, ) Von Dienstleistern im Druckgewerbe und Dokumentenmanagement wird erwartet, dass sie schnell, preiswert und in hoher Qualität produzieren - wozu insbesondere auch Farbdokumente zählen. Der italienische Businessdruck-Spezialist Selecta S.p.A. - zu dessen Auftraggebern namhafte italienische Telekommunikationsunternehmen und Energielieferanten zählen - geht daher im Bereich Hochgeschwindigkeitsdruck neue Wege: Seit Juli 2008 generiert das Unternehmen mit Hilfe der Softwarelösung PReS von PrintSoft vollfarbige AFPDS-Spooldateien für die hochvolumige Produktion auf dem digitalen Drucksystem JetStream von Océ. So entstehen zu einem niedrigen Preis hochwertige variable Farbdokumente in bisher unerreichter Druckgeschwindigkeit.

Großunternehmen in den Bereichen Finanzen, Telekommunikation und Energie verschicken Monat für Monat Millionen von Abrechnungen an ihre Kunden. Selecta S.p.A., ein führender Druckdienstleistungsanbieter in Italien, wickelt für zahlreiche Konzerne die Bereiche Druck, Dokumentenmanagement und Versand ab. Seit einem Jahr hat das Unternehmen ein JetStream Hochleitungsdrucksystem der Firma Océ im Einsatz - und war damit der erste Anbieter dieses innovativen Druckverfahrens in Europa. Selecta erstellt zunächst mittels der Dokumentenerstellungssoftware PReS aus einer breite Palette an Eingabedaten-Formaten vollfarbige AFPDS-Spooldateien (Advanced Function Presentation Data Sream). Der für den Produktionsdruck relevante Datenstrom wird in der Folge an das JetStream Tintenstrahldrucksystem übergeben. Als Endprodukt entstehen beispielsweise Abrechnungen mit standardisierten oder individualisierten Marketingbotschaften (Transpromo-Dokumente) oder auch grafische Darstellungen der Performancewerte eines Aktiendepots. Hohe Druckgeschwindigkeitswerte von 160 Metern pro Minute sorgen für eine erhebliche Reduzierung der Gesamtkosten für Vollfarbdruck: Die Produktion von Transactional-Dokumenten in Farbe kostet nur 20 Prozent mehr als die Erstellung entsprechender Dokumente in Schwarz/Weiß und bietet zugleich den entscheidenden Mehrwert der direkten Kundenansprache. Das reibungslose Zusammenspiel der Software PReS und des Hochleistungsdrucksystems JetStream ermöglicht Selecta S.p.A. somit eine erhebliche Steigerung der Druckkapazitäten bei einer gleichzeitigen Reduzierung der Kosten pro gedruckter Seite. Grund genug für den Dienstleistungsanbieter, über einen verstärkten Einsatz des Systems nachzudenken: "Aufträge, die wir bisher im Offset-Verfahren realisiert haben, werden wir verstärkt auf das neue Inkjet-Verfahren umstellen. Die Qualität entspricht weitgehend dem Offset-Druck, während wir Produktions- und Lagerkosten erheblich absenken können", sagt Marco Vecchi, Selecta S.p.A.

PrintSoft Systems GmbH

PrintSoft ist der international marktführende Spezialist für die elektronische Erstellung dynamischer Dokumente mit deutschen Niederlassungen in Taufkirchen bei München und Hamburg. Als End-To-End Print+Mail Solution-Provider ist die Tochtergesellschaft der Australischen Post ein weltweit anerkannter Wegbereiter für Softwarelösungen "Along the Personalised Document Process" mit Kunden in über 50 Ländern. Durch den 5-Milliarden-Dollar-schweren Mutterkonzern erfährt das Unternehmen starken Rückhalt und bietet Sicherheiten auf lange Zeit. www.printsoft.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.