Einer der weltweit bedeutendsten Anbieter für Fondsservices entscheidet sich für MIG21

(PresseBox) (Princeton, ) Eine der größten Schweizer Banken hat sich für die marktführende und mit dem Complinet Compliance Award ausgezeichnete Investment Compliance Lösung MIG21 von Princeton Financial® entschieden. In einem ersten Schritt prüft der Kunde über 1.200 Fonds mit mehreren Anteilsscheinklassen ex-post mit dem leistungsstarken System, mittelfristig wird er es global einsetzen.

Die Entscheidung fiel auf MIG21, weil es die funktionalen Anforderungen am besten erfüllt: Die Anwender können flexibel Regeln definieren, die NAV-Plausibilität prüfen und untertägige Korrekturprüfläufe starten. Weiterhin haben die Vorteile unserer LawCards überzeugt, womit der Kunde seine Fonds weltweit immer nach den aktuellsten Gesetzesanforderungen prüfen kann.

MIG21 ist kompatibel zur bestehenden IT-Infrastruktur, insbesondere zu dem Backoffice-System GP3, was ein weiteres Entscheidungskriterium war. Nicht zuletzt beeindruckten die Namen der globalen Anbieter für Fondsservices, bei denen sich MIG21 bereits bewährt hat, wie z.B. BNP Paribas, CACEIS Investor Services, Société Générale Securities Services, Citi und State Street.

Lorne Whitmore, Global Head of Sales bei Princeton Financial® Systems betont: "Mit diesem namhaften Neukunden verstärken wir die marktführende Position von MIG21 im Segment der globalen Anbieter von Fondsservices. Im Gegensatz zu anderen Anbietern hat sich PFS mit MIG21 klar auf die Bedürfnisse seiner Kunden im Bereich Investment Compliance spezialisiert. Dadurch bietet MIG21 einzigartige Funktionen zur effizienten Überwachung selbst komplexester Anlagegrenzen und Assets. MIG21 erfüllt somit die Anforderungen von führenden globalen Investment Managern und ihren Service-Anbietern."

Princeton Financial Systems GmbH

Princeton Financial® Systems (PFS), ein Unternehmen der State Street Gruppe, ist ein führender Lösungsanbieter für Portfolio- und Accounting-Management, Investment Compliance, Datenmanagement und Reporting für die globale Investment Management Industrie. Die Lösungen von Princeton Financial® werden weltweit von über 430 führenden Investment Managern, Custodians, Versicherungsgesellschaften, Pensionskassen, Hedgefonds und Banken genutzt, die zusammen mehr als fünf Billionen US-Dollar in über 40 Ländern verwalten. Ein Fondsvolumen von über drei Billionen US-Dollar weltweit wird mit der preisgekrönten Investment Compliance Lösung MIG21 überwacht.

Der Hauptsitz von Princeton Financial® Systems LLC liegt in Princeton, New Jersey. Niederlassungen in den USA, Kanada, Australien und Singapur sowie in Großbritannien, Luxemburg, Frankreich, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden bilden ein weltumspannendes Netzwerk. Weitere Informationen finden Sie unter www.pfs.com und www.pfs.aquin.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.