CeBIT - Highlights kompakt erschließen

PressExpo & PreView PressTour bieten Journalisten am Sonntag (1. März) - 1 Tag vor CeBIT-Start - schnellen Überblick über News & Trends der CeBIT 2009

(PresseBox) (Hamburg, ) Das Presse-Echo auf das "NEWS-speed-dating", das es auf der CeBIT 2008 erstmals auf einer Messe gab, war riesig. Deshalb wird es am Sonntag (1. März) vor dem CeBIT-Start (3.-8. März) nicht nur die geführte Presse-Tour zu den "CeBIT-Highlights 2009" geben. Das Angebot für die Medienvertreter, sich kompakt und schnell einen repräsentativen Überblick über CeBIT-Trends, Themenschwerpunkte und neue Produkte zu verschaffen, wird in diesem Jahr mit der "PressExpo" sogar noch erweitert. Unter dem Motto "ICT meets Media" treffen Journalisten ab 14 Uhr innovative Aussteller direkt im Pressezentrum, im Herzen der CeBIT. Hier startet um 15 Uhr auch die PresseTour zu den "CeBIT-Highlights 2009.

Der Wunsch nach einem professionellen Service, kurz bevor die CeBIT und die Berichterstattung über die weltgrößte Computer-Messe starten, kam von den Medien selber. Mediengerecht aufbereitet, führt eine strukturierte Tour am 1. März direkt zu den Höhepunkten der CeBIT 2009. Start (15 Uhr) und Ziel wird das Pressezentrum (ConventionCenter) auf dem Messegelände sein. Dort, wo sich die Pressevertreter akkreditieren, warten ab 14 Uhr auf der "PressExpo" bereits innovative CeBIT-Aussteller mit ihren Messe- und Produkt-Neuigkeiten auf die Journalisten.

Vor dem CeBIT-Start schnell und punktgenau zu den Neuheiten

Ab 15 Uhr starten dann von hier die Busse in kurzen Abständen zur "PreView PressTour CeBIT-Highlights 2009". Schnell, bequem und zielgenau werden Journalisten nicht nur medienspezifisch zu den "CeBIT-Highlights" und Messe-Neuheiten geführt. Sie werden auch gleich mit den richtigen Gesprächspartnern kontaktet. Die Unternehmensvertreter präsentieren ihre CeBIT-Neuheiten und technologische Highlights ohne Umschweife in fünf Minuten, direkt am Stand. Eine ebenfalls 5-minütige "Frage-Antwort-Runde" schließt sich an. Dann geht es weiter, zum nächsten Highlight der CeBIT 2009. Journalisten, die intensiver in ein Thema einsteigen möchten, können bleiben und der strukturierten Tour später weiter folgen. Endpunkt ist die "PressExpo" im Pressezentrum.

Die Journalisten entscheiden ganz individuell, welche Neuheiten, welche Unternehmen für ihr Medium, für ihre CeBIT-Berichterstattung besonders interessant sind. Unter dem Motto "ICT meets media" stehen Gesprächspartner und Unternehmensvertreter den Medienmachern im Anschluss an die Presse-Tour auf der "PressExpo" im Pressezentrum bzw. auf der anschließenden "Chill-in-Party" (ab 19:30Uhr) für individuelle Fragen zur Verfügung. Die Eintrittskarten für diesen CeBIT-Auftaktevent gibt es auf der Presse-Tour.

Wer an der "PreView PressTour CeBIT-Highlights 2009" teilnehmen möchte, akkreditiert sich vorab unter: www.preview-event.com.

Wer sich kompakt über die "CeBIT-Trends 2009" und über die CeBIT-Neuheiten informieren möchte, kann dies schon jetzt mit 1Klick tun unter:
www.ict-presskit.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.